+
Der frühere US-Präsident Barack Obama. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Zum Reformationsjubiläum

Zeitung: Obama kommt zum Evangelischen Kirchentag

München/Berlin (dpa) - Der frühere US-Präsident Barack Obama kommt nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" im Mai zum Evangelischen Kirchentag nach Deutschland.

Er werde bei der Abschlussveranstaltung in Berlin anlässlich des diesjährigen Reformationsjubiläums eine Rede halten, schreibt das Blatt (Dienstag) unter Berufung auf Kirchenkreise.

Der Kirchentag findet vom 24. bis 28. Mai in Berlin und Wittenberg statt. Er steht dieses Mal ganz im Zeichen von 500 Jahren Reformation. 1517 hatte der Theologe Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel verfasst und sie der Überlieferung nach an die Tür der Wittenberger Schlosskirche geschlagen.

Obama, der das Amt des US-Präsidenten zu Jahresbeginn an Donald Trump übergeben hat, gehörte früher einer christlichen Kirchengemeinde in Chicago an und soll während seiner Amtszeit regelmäßig die Bibel zu Rate gezogen haben. An diesem Dienstag wollen Vertreter des Evangelischen Kirchentags auf einer Pressekonferenz in Berlin prominente Gäste für das Luther-Jubiläum vorstellen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Erdogan-Besuch: Fallen sogar Bundesligaspiele aus?
Der türkische Präsident Erdogan besucht Ende September Angela Merkel und hat eine Währungskrise zu meistern. Nun drohen sogar Bundesligaspiele auszufallen. Der …
Wegen Erdogan-Besuch: Fallen sogar Bundesligaspiele aus?
Peinlicher Fehler im „Morgenmagazin“: ARD fällt auf Satire-Tweet herein
Das ARD-“Morgenmagazin” ist auf einen offensichtlichen Satire-Tweet einer falschen Andrea Nahles hereingefallen. Inzwischen hat sich die ARD entschuldigt. 
Peinlicher Fehler im „Morgenmagazin“: ARD fällt auf Satire-Tweet herein
Albayrak: "Neue Ära" in Beziehungen zu Deutschland
Nächste Woche kommt der türkische Präsident Erdogan nach Berlin. Um seinen umstrittenen Staatsbesuch vorzubereiten, schickt er seinen Finanzminister und Schwiegersohn …
Albayrak: "Neue Ära" in Beziehungen zu Deutschland
Schlagabtausch vor der Wahl: Söder und Grünen-Chef Hartmann liefern sich Streitgespräch
Drei Wochen vor der Landtagswahl sind die Spitzenkandidaten Markus Söder (CSU) und Ludwig Hartmann (Grüne) zu einem ersten Rededuell in der Redaktion des Münchner Merkur …
Schlagabtausch vor der Wahl: Söder und Grünen-Chef Hartmann liefern sich Streitgespräch

Kommentare