+
Detlef Scheele, Vorstandsmitglied der BA, während eines Pressegesprächs im März in der BA-Zentrale in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann

Wahl schon am Freitag?

Zeitungen: Scheele wird neuer BA-Chef

Seit längerem wurde über die Nachfolge des Chefs der Bundesagentur für Arbeit spekuliert. Nun soll eine Entscheidung gefallen sein.

Frankfurt/München (dpa) - Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit will nach Medienberichten schon an diesem Freitag Detlef Scheele zum neuen Vorsitzenden wählen.

Der 60 Jahre alte Scheele, früher Sozialsenator in Hamburg, ist bislang Arbeitsmarkt-Vorstand und soll zum 1. April die Nachfolge von Frank-Jürgen Weise antreten, der am Samstag 65 Jahre alt wird, berichteten "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und "Süddeutsche Zeitung".

Wie die Zeitungen weiter übereinstimmend berichten, haben sich die Spitzen des Verwaltungsrats, zu denen die öffentliche Hand, Arbeitgeber und Arbeitnehmer zählen, bereits auf die Personalie verständigt.

Scheele wird seit längerem als Favorit für Weises Nachfolge gehandelt. Bislang war vorgesehen, dass das letzte Wort aber erst in einer Verwaltungsratssitzung im November fällt. Wichtigste Aufgabe für den neuen Behördenchef wird sein, Hunderttausende Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yildirim-Auftritt und Fall Yücel: Schwer erträglich
Widersprüchliches fällt besonders auf, wenn die Dinge gleichzeitig passieren. Der Yildirim-Auftritt in Oberhausen und die Festsetzung eines deutschen Reporters in der …
Yildirim-Auftritt und Fall Yücel: Schwer erträglich
Ärzte fordern klare Regelung bei medizinischen Notfällen
Seit Jahren gibt es Zank zwischen niedergelassenen Ärzten und Krankenhäusern, wer für welche Notfälle zuständig ist. In manchen Regionen klappen die Absprachen, in …
Ärzte fordern klare Regelung bei medizinischen Notfällen
US-Verteidigungsminister Mattis zu Besuch im Irak eingetroffen
Bagdad - Der neue US-Verteidigungsminister James Mattis ist zu seinem ersten Besuch im Irak seit seinem Amtsantritt eingetroffen.
US-Verteidigungsminister Mattis zu Besuch im Irak eingetroffen
Behörden bitten Trump um Klärung: Was passierte in Schweden?
Washington/Stockholm - US-Präsident Trump sorgt mit Aussagen zu einem angeblichen Vorfall in Schweden in einer Reihe mit Terroranschlägen für Verwirrung. Die Bewohner …
Behörden bitten Trump um Klärung: Was passierte in Schweden?

Kommentare