+
SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher.

Vor der ersten Landtagssitzung

Zoff um CSU-Vizepräsidenten

München - Im Landtag gibt es gleich vor der ersten Sitzung der neuen Wahlperiode Streit: SPD und Grüne fordern, dass die CSU auf einen Vizepräsidentenposten verzichtet.

„Wir werden einen Geschäftsordnungsantrag einbringen, dass die Vizepräsidenten nur von der Opposition gestellt werden“, sagte SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher am Montag auf Anfrage. Die Grünen werden sich dem Antrag anschließen, wie ein Fraktionssprecher sagte.

Der Grund: Die CSU wird bereits Landtagspräsidentin Barbara Stamm stellen - auf einen zusätzlichen Vizeposten könnte die CSU deswegen aus Sicht von SPD und Grünen gut verzichten. Das Landtagspräsidium sollte bei der konstituierenden Sitzung am Montagnachmittag gewählt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maas begrüßt Entscheidung von Nordkorea: „Schritt in die richtige Richtung“
Bundesaußenminister Heiko Maas hat die Ankündigung von Nordkorea, Tests von Atomsprengköpfen und Langstreckenraketen auszusetzen, begrüßt. 
Maas begrüßt Entscheidung von Nordkorea: „Schritt in die richtige Richtung“
Bundesumweltministerin Schulze hält Dieselfahrverbote für wahrscheinlich
Bundesumweltministerin Svenja Schulze von der SPD hält Dieselfahrverbote für wahrscheinlich. Die Sofort-Maßnahmen brächten in der Summe zu wenig. 
Bundesumweltministerin Schulze hält Dieselfahrverbote für wahrscheinlich
Historischer Tag für die SPD: Andrea Nahles soll als erste Frau Parteichefin werden 
Nach langem Hin und Her ist es soweit: Die SPD bekommt auf ihrem Parteitag am Sonntag eine neue Chefin. Die Wahl von Andrea Nahles gilt als sicher. Konkurrentin Simone …
Historischer Tag für die SPD: Andrea Nahles soll als erste Frau Parteichefin werden 
So würde die CSU dastehen, wenn heute Landtagswahlen wären...
Ein knappes halbes Jahr vor der Landtagswahl in Bayern ist die CSU einer Umfrage zufolge weit von einer absoluten Mehrheit entfernt.
So würde die CSU dastehen, wenn heute Landtagswahlen wären...

Kommentare