+
Beate Zschäpe.

Münchner NSU-Prozess

Zschäpe-Verteidiger will psychiatrischen Gutachter entbinden

München - Im Münchner NSU-Prozess hat sich am Dienstag die geplante Vorlage des psychiatrischen Gutachtens über die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe immer weiter verzögert.

Zschäpes Pflichtverteidiger Wolfgang Heer beantragte am Mittag, den vom Gericht bestellten psychiatrischen Gutachter Henning Saß von seiner Aufgabe zu entbinden.

Henning Saß.

Heer warf Saß zahlreiche „methodische“ Fehler vor, die sich bereits in einer schriftlichen Vorabfassung seines Gutachtens befunden hätten. So habe Saß an zahlreichen Stellen nur „subjektive Wertungen“ wiedergegeben - etwa wenn er von einem „ablehnenden Zug um den Mund“ der Angeklagten schreibe. Außerdem habe er Zschäpe nicht persönlich sprechen können, was der Angeklagten aber nicht angelastet werden dürfe.
Das Gericht unterbrach nach Heers Antrag die Verhandlung ein weiteres Mal. Zuvor hatte es längere Auseinandersetzungen über den Umgang mit einem persönlichen Brief Zschäpes an einen ehemals in Nordrhein-Westfalen einsitzenden Neonazi gegeben. Ob und wann Saß sein Gutachten vortragen kann, war auch am frühen Nachmittag offen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung
In konstruktiver Atmosphäre, aber ohne nennenswerte Fortschritte ist die erste Sondierungsrunde von CDU, CSU, FDP und Grünen zu Ende gegangen.
Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung
Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab
Der Konflikt zwischen der spanischen Zentralregierung und den Unabhängigkeitsbefürworter in Katalonien spitzt sich zu. Befürworter der Unabhängigkeit starteten eine …
Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab
CSU Oberbayern fordert: Aigner muss weg von Seehofers Rockzipfel
Es rumpelt und kracht in der CSU: Auch in Oberbayern wird das Murren über Horst Seehofer lauter. Mit ins Feuer gerät die Bezirksvorsitzende. Ilse Aigner setzt nun auf …
CSU Oberbayern fordert: Aigner muss weg von Seehofers Rockzipfel
Spanien will Krise um Katalonien mit Neuwahl beilegen
Ein behutsames Vorgehen statt harter Strafmaßnahmen soll einen Neuanfang mit einer anderen Regierung in Barcelona ermöglichen. Die Separatisten antworten mit neuen …
Spanien will Krise um Katalonien mit Neuwahl beilegen

Kommentare