+
Südafrikas Präsident Jacob Zuma feierte den Wahlsieg seiner Partei.

Partei erreicht absolute Mehrheit

Zuma widmet ANC-Wahlsieg Mandela

Johannesburg - Südafrikas Präsident Jacob Zuma hat den überragenden Wahlsieg des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) dem verstorbenen Ex-Staatschef Nelson Mandela gewidmet.

"Wir widmen unseren Sieg dem Angedenken Madibas und geloben, sein Vermächtnis und das seiner Weggefährten und Vorfahren weiterzugeben", sagte Zuma am Samstag. "Dieser Sieg bestätigt, dass der ANC die einzig wahre Hoffnung für die Mehrheit unseres Volks bleibt, vor allem der Armen und der Arbeiterklasse", sagte Zuma.

Zumas ANC kam nach Auszählung aller Stimmen auf 62,2 Prozent. Damit eroberte die Partei Mandelas trotz Stimmenverlusten wieder eine absolute Mehrheit. Die oppositionelle Demokratische Allianz (DA) konnte mehr als fünf Punkte zulegen und kam auf 22,2 Prozent. Die neue radikale Partei des ehemaligen ANC-Jugendführers Julius Malema, die Kämpfer für wirtschaftliche Freiheit (EFF), landete mit 6,4 Prozent der Stimmen überraschend auf dem dritten Platz. An vierter Stelle landete die Inkatha-Freiheitspartei (IFP) des Zulu-Führers Mangosuthu Buthelezi mit 2,4 Prozent

Nelson Mandela: Stationen seines Lebens

Nelson Mandela: Stationen seines Lebens

Die Wahl am Mittwoch war die fünfte seit dem Ende der Rassentrennung vor 20 Jahren. Die Wahlbeteiligung lag den Angaben zufolge bei 73,4 Prozent.

Mandela wurde nach den ersten demokratischen Wahlen Südafrikas 1994 zum ersten schwarzen Präsidenten des Landes gewählt. Der Friedensnobelpreisträger und Kämpfer gegen die Apartheid starb im vergangenen Dezember.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irakische Armee erobert Osten Mossuls vollständig
Vor wenigen Wochen steckte die Offensive auf die IS-Hochburg Mossul fest - doch mit neuer Dynamik vertreiben die irakischen Truppen die Dschihadisten nun aus dem Osten …
Irakische Armee erobert Osten Mossuls vollständig
„Mister Europa“ fordert Merkel heraus
Berlin - Hochgebildeter Schulabbrecher, glühender Kämpfer für Europa, Ex-Alkoholiker, Fußballnarr - all das ist der Herausforderer von Angela Merkel bei der …
„Mister Europa“ fordert Merkel heraus
„Al-Bakr“-Kommission wirft Sicherheits- und Justizbehörden Fehler vor
Dresden - Warum misslang zunächst die Festnahme des Terrorverdächtigen Al-Bakr Anfang Oktober in Chemnitz? Und warum konnte er sich später das Leben nehmen? Eine …
„Al-Bakr“-Kommission wirft Sicherheits- und Justizbehörden Fehler vor
Schleppende Nominierung von Trumps Kabinettskandidaten
Die US-Regierung kommt nur langsam in Tritt, schleppend wird das Kabinett bestätigt. Trump macht derweil neue Ankündigungen und wiederholt alte Unwahrheiten.
Schleppende Nominierung von Trumps Kabinettskandidaten

Kommentare