+
Ein israelisches Fahrzeug am Gaza-Streifen. 

Sicherheitskräfte eröffneten Feuer

Israelische Armee erschießt zwei Palästinenser bei versuchtem Gaza-Grenzübertritt

Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben zwei Palästinenser erschossen, die offenbar einen Grenzzaun im Gazastreifen überwinden wollten.

Tel Aviv - Es sei auf drei Palästinenser geschossen worden, die versucht hätten, „in israelisches Gebiet einzudringen und die Sicherheitsinfrastruktur zu sabotieren“, wie die Armee am Sonntag mitteilte. Angaben zum Zustand der dritten Person gab es zunächst nicht.

Stunden zuvor hatte die israelische Luftwaffe Hamas-Posten an der Gaza-Grenze angegriffen - als Reaktion auf Angriffe militanter Palästinenser mit Lenkdrachen auf israelisches Gebiet, wie die Armee mitteilte. In den vergangenen Wochen waren bei solchen Angriffen mit Lenkdrachen mehrfach Felder im Süden Israels in Brand gesetzt worden, es entstand hoher Sachschaden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hambacher Forst: Video kurz vor Todessturz aufgetaucht - Offenbar neue Details zu Unfallhergang
Im Hambacher Forst ist bei einem Unfall ein Journalist ums Leben gekommen. Ein Video kurz vor dem Todessturz ist nun aufgetaucht - und es gibt offenbar neue Details zum …
Hambacher Forst: Video kurz vor Todessturz aufgetaucht - Offenbar neue Details zu Unfallhergang
Grüne in Bayern attackieren CSU: An Lebensrealität der Menschen vorbei
Die GroKo ist erneut in der Krise, die Landtagswahl 2018 in Bayern wird auch eine bundespolitische Bedeutung haben. Die Grünen attackieren im Wahlkampf nun die CSU.
Grüne in Bayern attackieren CSU: An Lebensrealität der Menschen vorbei
Koalitionsbruch wegen Maaßen? Nahles-Konkurrentin mit drastischer Forderung
Der Vorfall hatte tagelange Demonstrationen ausgelöst. Nun ist ein Beschuldigter der tödlichen Messerattacke in Chemnitz offenbar auf freiem Fuß. Merkel ist unterdessen …
Koalitionsbruch wegen Maaßen? Nahles-Konkurrentin mit drastischer Forderung
Kramp-Karrenbauer: Koalitionsbruch "stand konkret im Raum"
Der Koalitionsstreit um Verfassungsschutzpräsident Maaßen scheint noch nicht ausgestanden. CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer teilt gegen die SPD aus. SPD-Chefin …
Kramp-Karrenbauer: Koalitionsbruch "stand konkret im Raum"

Kommentare