Schwerer Lkw-Unfall auf A99 - Retter im Großeinsatz - Polizei ermahnt alle Gaffer

Schwerer Lkw-Unfall auf A99 - Retter im Großeinsatz - Polizei ermahnt alle Gaffer
+
Ein israelisches Fahrzeug am Gaza-Streifen. 

Sicherheitskräfte eröffneten Feuer

Israelische Armee erschießt zwei Palästinenser bei versuchtem Gaza-Grenzübertritt

Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben zwei Palästinenser erschossen, die offenbar einen Grenzzaun im Gazastreifen überwinden wollten.

Tel Aviv - Es sei auf drei Palästinenser geschossen worden, die versucht hätten, „in israelisches Gebiet einzudringen und die Sicherheitsinfrastruktur zu sabotieren“, wie die Armee am Sonntag mitteilte. Angaben zum Zustand der dritten Person gab es zunächst nicht.

Stunden zuvor hatte die israelische Luftwaffe Hamas-Posten an der Gaza-Grenze angegriffen - als Reaktion auf Angriffe militanter Palästinenser mit Lenkdrachen auf israelisches Gebiet, wie die Armee mitteilte. In den vergangenen Wochen waren bei solchen Angriffen mit Lenkdrachen mehrfach Felder im Süden Israels in Brand gesetzt worden, es entstand hoher Sachschaden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EVP-Spitze schlägt offiziell Suspendierung Orbans vor
Wie weiter mit der Partei des ungarischen Regierungschefs Orban? Darüber entscheidet heute die Europäische Volkspartei. Die Union hat eine gemeinsame Linie gefunden. …
EVP-Spitze schlägt offiziell Suspendierung Orbans vor
Christchurch-Bluttat: Diplomatischer Ärger nach Erdogan-Rede
Mit innenpolitischen Brandreden zum Anschlag von Christchurch hat der türkische Präsident diplomatische Zwischenfälle ausgelöst. Unterdessen werden die ersten Opfer zu …
Christchurch-Bluttat: Diplomatischer Ärger nach Erdogan-Rede
Theresa May bittet EU um Brexit-Aufschub bis Ende Juni
Schon am Freitag in einer Woche wollte Großbritannien eigentlich aus der EU austreten. Jetzt bittet Premierministerin May um einen Aufschub - der soll aber nicht länger …
Theresa May bittet EU um Brexit-Aufschub bis Ende Juni
Karadzic muss für Srebrenica-Massaker lebenslang in Haft
1995: Serben überrennen die UN-Schutzzone Srebrenica. Sie ermorden rund 8000 muslimische Jungen und Männer. Europa ist entsetzt. Der politisch Verantwortliche hört nun …
Karadzic muss für Srebrenica-Massaker lebenslang in Haft

Kommentare