Zwei Badegäste sitzen in einem aufblasbaren Luftsofa am Strand von der Nordseeinsel Sylt
+
Air Lounger, auch Luftsofas genannt, sind das optimale Gadget für den Urlaub.

Luftsofas in Schlauchform

Air Lounger aufblasen: So klappt‘s garantiert

  • Philipp Mosthaf
    VonPhilipp Mosthaf
    schließen

Air Lounger sind in den Sommermonaten der absolute Trend. Hier finden Sie die besten Tricks, wie man Air Lounger aufbläst.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Air Lounger, auch Luftsofa genannt, sind der Trend im Sommer. Auf den bequemen Sesseln lässt es sich super gut entspannen. Die marktüblichen Modelle bestehen dabei aus einem Zwei-Kammersystem, die mit Luft befüllt werden. Sind sind die perfekte Kombination aus Hängematte* und Luftmatratze. Sicherlich haben Sie auch schon Menschen am See, im Freibad oder am Strand gesehen, die durch die Gegend rennen und versuchen den Air Lounger mit Luft zu befüllen. Der Aufbau des Luftsofas ist jedoch leichter, als es manchmal aussieht. In unserem Ratgeber-Text finden Sie einige Tipps und Tricks, wie Sie den Air Lounger aufblasen. Zudem finden Sie ein paar empfehlenswerte Air Lounger.

Air Lounger aufblasen: Sechs einfache Schritte

  1. Die handelsüblichen Air Lounger bestehen aus zwei Luftkammern. Beim Aufblasen sollten Sie jede Luftkammer separat befüllen.
  2. Breiten Sie den Air Lounger komplett aus. Dabei sollte er nicht verdreht oder zerknüllt sein. Schließlich braucht die Luft ja Platz, um sich ausbreiten zu können.
  3. Öffnen Sie nun die untere Luftkammer und halten Sie die anderen bestmöglich geschlossen.
  4. Nun kommt es auf die Technik an: Halten Sie die Öffnung mit einer Hand auf Brusthöhe, mit der anderen auf Bauchhöhe.
  5. Ziehen Sie nun den Air Lounge waagerecht durch die Luft. Hiermit ist es wichtig, dass Sie die Luftkammer beim Starten öffnen und schließen, wenn die Bewegung zu Ende ist. Nach drei bis vier Bewegungen sollte die Luftkammer mit Luft gefüllt sein. Schließen Sie die Luftkammer schnell, damit nicht zu viel Luft entweichen kann.
  6. Nun wiederholen Sie diese Schritte mit der anderen Luftkammer. Viel Spaß beim Entspannen mit dem Air Lounger.

Lesen Sie auch: Hängematte mit Gestell: Fünf Kauftipps.

Im Folgenden stellen wir Ihnen ein paar Air Lounger vor. Diese haben wir anhand von Empfehlungen und Bewertungen ausgewählt.

AngLink Air Lounger: Aufblasbares Sofa

AngLink Air Lounger

Kaufen Sie jetzt den AngLink Air Lounger!

Preis29,99 Euro
Erhältliche FarbenBlau
Größe aufgeblasen192 x 92 x 57 cm
Materialzweilagig verarbeitet, wasserfest
Maximales Gewicht200 kg
ZubehörZwei Seitentaschen für Smartphone etc.

IREGRO Air Lounger: Aufblasbares Sofa

IREGRO Air Lounger

Kaufen Sie jetzt den IREGRO Air Lounger!

Preis29,99 Euro
Erhältliche FarbenBlau, Blau/Schwarz, Dunkelblau, Grün, Lila
Größe aufgeblasen260 x 85 x 65 cm
MaterialPolyester 210T-Gewebe, wasserdicht
Maximales Gewichtca. 150 kg
ZubehörZwei Seitentaschen für Smartphone etc.

ORSEN Air Lounger: Aufblasbares Sofa

ORSEN Air Lounger

Kaufen Sie jetzt den ORSEN Air Lounger!

Preis39,99 Euro statt 60,00 Euro
Erhältliche FarbenBlau, Grau, Königsblau, Orange, Ozean, Schwarz, Bier, Sternenhimmel, Violett, Word
Größe aufgeblasen215 x 91 x 61 cm
MaterialRipstop-Material mit Innenfutter, wasserdicht
Maximales Gewicht220 kg
ZubehörErgonomisches Nackenkissen, Seitentaschen

(pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Luftmatratzen fürs Wasser im Vergleich 2021.

Die Übersicht unserer Deal-Angebote finden Sie hier. Wenn Sie Fragen zum Deal haben, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter. Bei allgemeinen Fragen zu unseren Deals oder wenn Sie als Partner mit uns zusammenarbeiten wollen, wenden Sie sich gerne per E-Mail an: deals@ippen-digital.de

Auch interessant