1. Startseite
  2. Produktempfehlung

Sportkopfhörer-Vergleich 2021: In-Ear-Modelle auf einen Blick

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine Frau in Sportkleidung schaut beim Joggen auf einer Straße auf ihre Smartwatch, trägt dabei In-Ear-Sportkopfhörer
Musik motiviert beim Sport. Das gelingt mit Bluetooth-Sportkopfhörern gleich viel besser. © Bartek Szewczyk/Imago

Sport mit Musik fällt leichter. Viele Hersteller haben Bluetooth-Sportkopfhörer entwickelt, hier finden Sie empfehlenswerte In-Ear-Modelle auf einen Blick.

Hinweis an unsere Leser:
Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

Musik motiviert, Musik schafft Ablenkung, Musik lässt vieles leichter wirken: Die Gründe, Musik beim Sport zu hören, sind vielseitig. Ob im Fitnessstudio oder beim Joggen, Musik ist längst Bestandteil bei vielen Freizeitaktivitäten. Oft stören dabei aber die Kabel vom Smartphone zu den Kopfhörern. Viele Hersteller haben Bluetooth-Kopfhörer entwickelt, die dank der Technologie auch mit der Smartwatch* verbunden werden können, sodass das Handy zu Hause bleiben kann. Doch worauf muss man beim Kauf achten? Welche Unterschiede gibt es? Wir haben die besten In-Ear-Modelle im Vergleich.

Sportkopfhörer-Vergleich 2021: Darauf sollten Sie achten beim Kauf von In-Ear-Modellen

Lesen Sie auch: Fitness zu Hause: Die besten Geräte fürs Heim-Workout.

Sportkopfhörer-Vergleich 2021: HolyHigh Bluetooth Kopfhörer In Ear

HolyHigh Bluetooth Kopfhörer In Ear
HolyHigh Bluetooth Kopfhörer In Ear. © Amazon Produktbild
Preis28.04 Euro
MarkeHolyHigh
Akkulaufzeit6 Stunden
Gewicht42 Gramm
WasserfestigkeitWasserabweisend (IPX7)

Sehen Sie sich die HolyHigh Bluetooth Kopfhörer gleich bei Amazon an

Sportkopfhörer-Vergleich 2021: Bose Sport Earbuds

Bose Sport Earbuds
Bose Sport Earbuds. © Amazon Produktbild
Preisab 131,90 Euro (verschiedene Farben erhältlich)
MarkeBose
Akkulaufzeit5 Stunden
Gewicht9 Gramm
WasserfestigkeitSchutz vor Spritzwasser (IPX4)

Sehen Sie sich die Bose Sport Earbuds gleich bei Amazon an

Sportkopfhörer-Vergleich 2021: Apple AirPods Pro

Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro. © Amazon Produktbild
Preis204,00 Euro
MarkeApple
Akkulaufzeit4,5 Stunden
Gewicht5,4 Gramm
WasserfestigkeitSchutz vor Spritzwasser (IPX4)

Sehen Sie sich die Apple AirPods Pro gleich bei Amazon an

Sportkopfhörer-Vergleich 2021: Samsung Galaxy Buds+

Samsung Galaxy Buds plus
Samsung Galaxy Buds+ © Amazon Produktbild
Preisab 83,58 Euro (verschiedene Farben erhältlich)
MarkeSamsung
Akkulaufzeit11 Stunden
Gewicht50 Gramm
WasserfestigkeitSchutz vor Tropfwasser (IPX2)

Sehen Sie sich die Samsung Galaxy Buds+ gleich bei Amazon an

Sportkopfhörer-Vergleich 2021: Beats Powerbeats Pro In-Ear

Die Beats Powerbeats Pro In-Ear Kopfhörer
Die Beats Powerbeats Pro In-Ear Kopfhörer. © Amazon Produktbild
Preisab 169,00 Euro (verschiedene Farben erhältlich)
MarkeBeats by Dr. Dre
Akkulaufzeit9 Stunden
Gewicht260 Gramm
WasserfestigkeitSchutz vor Spritzwasser (IPX4)

Sehen Sie sich die Beats Powerbeats Pro bei Amazon an

So verbinden Sie die Bluetooth-Sportkopfhörer mit Ihrem Gerät

In-Ear-Modelle verfügen über die grundlegenden Funktionen wie Einstellen der Lautstärke und Annehmen von Anrufen. Dabei sind Bluetooth-Sportkopfhörer mit nur wenigen Knöpfen versehen, um so leicht im Gewicht und in der Bedienung zu bleiben. Ein Knopf ist dabei für die Verbindung zum Smartphone oder zur Smartwatch zuständig. Durch Drücken aktiviert man das Bluetooth-Signal, die Kopfhörer sind nun in der Geräteliste sichtbar und können leicht verbunden werden. So steht einem musikalischen Wortkout oder Lauf nichts mehr im Wege. (pm) *merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren: Laufschuhe kaufen: Ob Joggen oder Fitness – diese Treter eignen sich für beides.

Auch interessant

Kommentare