Die besten Frühlingsrezepte jetzt im „Küchengeheimnisse“-Magazin.
1 von 2
Die besten Frühlingsrezepte jetzt im „Küchengeheimnisse“-Magazin.
Tolle Rezepte für die Brotzeit im Biergarten.
2 von 2
Tolle Rezepte für die Brotzeit im Biergarten.

Frühlingsgefühle in der Küche

Die besten Frühlingsrezepte jetzt im Magazin „Küchengeheimnisse“

Die Frühjahrsmüdigkeit einfach wegkochen! Von frischen Kräutern über Spargel bis Muttertagskuchen: Im „Küchengeheimnisse“-Magazin finden Sie die passenden Rezepte.

Digitales Magazin „Küchengeheimnisse“ Teil 2

  • Die besten Frühlingsrezepte unserer Leser: von Weißwurst-Carpaccio über Spargelgratin bis Australischer Zitronenkuchen.
  • Sichern Sie sich die digitale Version des Magazins „Küchengeheimnisse“ Teil 2 vom Münchner Merkur für nur 5,49 Euro.
  • Perfekt in den Frühling starten: So sind sie bestens gewappnet für die Spargelzeit und den Muttertag.
  • Ende Juni folgt die nächste Ausgabe von „Küchengeheimnisse“ mit 40 sommerlichen Rezepten! Diese können Sie dann ebenfalls in der eLibrary erwerben.

Hier geht‘s zum Angebot

Das erwartet Sie im Magazin „Küchengeheimnisse“ Teil 2: Die besten Frühlingsrezepte

Frühlingserwachen in der Küche. Das bedeutet: mit frischen Kräutern und saisonalem Gemüse die Frühjahrsmüdigkeit einfach wegkochen. Im Wald und am Wegesrand sprießen die ersten Heilkräuter, wie Bärlauch, die uns helfen zu entgiften und den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen. Und was wäre der Frühling ohne Spargel? Nicht umsonst wird er auch Königsgemüse genannt. Klassisch mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln oder als Quiche überbacken: Mit Spargel lassen sich zahlreiche köstliche Rezepte kreieren. Frühling bedeutet auch: Endlich ist es wieder warm genug, dass man draußen ein schönes Picknick veranstalten und im Biergarten die Brotzeit genießen kann. Mit Buttermilchbrot und Kartoffelkäse sind Sie allzeit bereit für eine leckere Brotzeit. Die Rezepte finden Sie natürlich ebenfalls im Magazin. In die Frühlingszeit fällt auch ein wichtiger Termin im Mai: der Muttertag. Zitronenkuchen, Nusszopf oder Schokokuchen: Was gibt es Schöneres als die Mama mit einem selbstgebackenen Kuchen zu erfreuen?

Ein wichtiger Termin im Mai: der Muttertag.

Mit den tollen und einfach nachzumachenden Rezepten aus dem Magazin „Küchengeheimnisse“ vom Münchner Merkur wird der Frühling zum Hochgenuss. Kochtipps und Tricks der Leser sowie ansprechende Food-Fotos machen schon beim Durchschmökern Lust darauf, direkt loszukochen. Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Jetzt digitales Magazin in der eLibrary kaufen

Rubriklistenbild: © Oliver Bodmer

Auch interessant