Eine Frau rennt über eine Brücke in Montreal.
+
Running baut Stress ab und lädt die Akkus wieder auf. Beim Kauf von Laufschuhen sollten Damen unbedingt auf einige Eigenschaften achten. (Symbolbild)

Top Modelle

Laufschuhe für Damen: Kauftipps für alle Läuferinnen

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

Laufen ist die perfekte Abwechslung nach einem Tag im Büro oder Home-Office. Wir stellen die besten Modelle 2021 vor und haben für alle Läuferinnen weitere Kauftipps.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

In einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt nehmen wir selten Rücksicht auf unseren Körper. Den ganzen Tag im Büro sitzen, trägt nicht gerade positiv zu unserer Gesundheit bei. Durch die Corona-Pandemie und dem verschriebenen Home-Office müssen viele Menschen noch nicht einmal ihr Haus verlassen, um arbeiten zu können. Weniger Bewegung, Vereinssport ist nicht möglich und die Fitnessstudios sind geschlossen – kein Wunder, dass es mit unserer körperlichen Konstitution bergab geht.

Laufen bietet die perfekte Möglichkeit, um vom Arbeitsstress abzuschalten und die Akkus wieder aufzuladen. Doch, welcher Laufschuh ist der richtige für mich? Nachdem wir bereits die besten Laufschuhe für Herren* vorgestellt haben, widmen wir diesen Artikel den Läuferinnen. Wir stellen den Damen einige Laufschuhe aus dem Jahr 2021 vor und geben noch nützliche Tipps.

Laufschuhe für Damen: Auf diese Eigenschaften kommt es an

  • Auf die Größe kommt es an: Ein entscheidendes Kriterium beim Kauf von Laufschuhen ist sicherlich die Größe. Kaufen Sie daher am Abend Ihre Laufschuhe und testen Sie diese, da insbesondere am Abend sehr viel Blut sich in den Beinen und Füßen befindet. Nach vielen Kilometern können die Beine anschwellen und werden daher größer. Entscheiden Sie sich lieber für eine Nummer größer als bei Ihren Freizeitschuhen. Auch die Passform spielt eine wichtige Rolle. Es gibt Laufschuhe für Damen mit schmaler Passform oder normaler Passform. Am besten Sie testen vorher, welche Passform für Ihre Füße geeignet ist.
  • Die Dämpfung ist dafür verantwortlich, wie weich bzw. hart Sie auf dem Boden aufkommen. Entscheiden Sie hier gerne nach Vorlieben und Erfahrungen, achten Sie aber auch auf den Straßenbelag. Auch das Körpergewicht ist hierbei nicht außer Acht zu lassen. Während schwere Läufer stark gedämpfte Schuhe auf hartem Untergrund optimal finden, könnten solche Laufschuhe den etwas leichteren Läufern schon etwas zu schwammig sein.
  • Die Sprengung gibt den Höhenunterschied zwischen Ferse und Vorderfuß an. Bei Laufschuhen für Anfängerinnen und Fortgeschrittene ist die Sprengung meist bei 11 Millimeter. Dies erleichtert das Abrollen beim klassischen Lauf.
  • Das Profil spielt ja nach Untergrund eine ganz wichtige Rolle. Beim Trailrunning sind Schuhe mit einem guten Profil zu empfehlen, da hier Trittfestigkeit und Rutschfestigkeit gefragt sind. Auf Straßenbelag sind Laufschuhe auch ohne viel Profil geeignet. Mehr Profil bedeutet zudem auch mehr Gewicht.
  • Fußstellung: Die meisten Laufschuhe sind für neutrale Fußtypen geeignet. Jedoch gibt es auch Stabilitätsschuhe, die für Pronationen geschaffen wurden. Knicken Sie beim Auftreten nach innen oder außen ein, so empfiehlt sich ein stabilerer Schuh. Machen Sie am besten vor einem Kauf eine Laufanalyse, sollten Sie sich nicht sicher sein.

Lesen Sie auch: Wasserdichte Laufschuhe: Mit diesen Tretern joggen Sie auch im Regen.

Laufschuhe für Damen: Saucony Damen Ride 13

Saucony Damen Ride 13.
Preisab 103,90 Euro (verschiedene Farben und Größen)
MarkeSaucony
ObermaterialSynthetik
SchuhweiteSchmal
Absatzhöhe32 Millimeter

Bestellen Sie jetzt den Saucony Damen Ride 13 auf Amazon!

Laufschuhe für Damen: Salomon SENSE RIDE 2 W

Salomon Sense Ride 2 W.
Preisab 86,00 Euro (verschiedene Farben und Größen)
MarkeSalomon
ObermaterialSynthetik
SchuhweiteSchmal
Absatzhöhe30 Millimeter

Bestellen Sie jetzt den Salomon Sense Ride 2 W auf Amazon!

Laufschuhe für Damen: Brooks Damen Adrenaline Gts 21

Brooks Damen Adrenaline Gts 21.
Preisab 118,99 Euro (verschiedene Farben und Größen)
MarkeBrooks
ObermaterialTextil
SchuhweiteSchmal
Absatzhöhe25,4 Millimeter

Bestellen Sie jetzt den Brooks Damen Adrenaline Gts 21 auf Amazon!

Laufschuhe für Damen: ASICS Damen Gel-Kayano 27

ASICS Damen Gel-Kayano 27.
Preisab 126,53 Euro (verschiedene Farben und Größen)
MarkeAscics
ObermaterialSynthetik
SchuhweiteSchmal
Absatzhöhe24 Millimeter

Bestellen Sie jetzt den ASICS Damen Gel-Kayano 27 auf Amazon!

Laufschuhe für Damen: Nike Damen Air Zoom Pegasus 37

Nike Damen Air Zoom Pegasus 37.
Preisab 90,82 Euro (verschiedene Farben und Größen)
MarkeNike
ObermaterialSynthetik
SchuhweiteSchmal
Absatzhöhe10 Millimeter

Bestellen Sie jetzt den Nike Damen Air Zoom Pegasus 37 auf Amazon!

Kann man mit Laufschuhen auch Walken?

Laufschuhe werden nicht nur für das Joggen verwendet. Viele Menschen, zum Beispiel Ärzte, nutzen Laufschuhe auch für den Arbeitsalltag, da sie bequem sind und mittlerweile auch optisch einiges hermachen. Doch kann man Laufschuhe auch für Nordic Walking verwenden? Nein. Denn Laufschuhe sind für eine ganz andere Sportart zugeschnitten und verfügen daher über wesentlich andere Eigenschaften, wie zum Beispiel Dämpfung, als Walking-Schuhe. (pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren: Laufschuhe kaufen: Ob Joggen oder Fitness – diese Treter eignen sich für beides.

Auch interessant