1. Startseite
  2. Produktempfehlung

Muttertag 2021: Originelle Geschenke für die Frauen

Erstellt:

Von: Philipp Mosthaf

Kommentare

Ein Junge gibt seiner Mama Blumen zum Muttertag.
Am 9. Mai ist Muttertag. Schenken Sie Ihrer Mama doch etwas Besonderes. Wir haben originelle Ideen für Sie. (Symbolbild) © IMAGO / Panthermedia

Der Muttertag steht vor der Tür! Haben Sie schon ein Geschenk für den Muttertag? Hier finden Sie Ideen für originelle und persönliche Geschenke für den 9. Mai. 

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

Jährlich am zweiten Sonntag im Mai findet für alle Frauen in Deutschland, Österreich und der Schweiz der große Ehrentag statt. Am 9. Mai 2021 ist Muttertag. Wie jedes Jahr stellt sich dann für viele Männer und Kinder die Frage: Was wollen wir der Mama Gutes tun? Womit wollen wir sie überraschen? Was wollen wir ihr schenken? Natürlich gibt es die Klassiker wie Blumen oder ein Kuchen zum Frühstück*. Die Mama zum Essen einladen ist aufgrund der Corona-Krise in diesem Jahr ohnehin nicht möglich. Wie wäre es denn mit einem besonderen Geschenk, originell und gut durchdacht? Wir haben Tipps für Sie, wie Sie Ihrer Frau und der Mutter Ihrer Kinder eine ganz besondere Freude machen können.

Muttertag 2021: Ideen für den Ehrentag aller Mütter

Am 9. Mai erhofft sich jede Mama eigentlich nur eines: Anerkennung am Muttertag. Dafür, dass sie sonst das ganze Jahr über für uns da ist. Wir haben hier ein paar Ideen für alle Männer und Kinder.

Lesen Sie auch: Spiegel-Bestseller: Diese Belletristik-Bücher sollten Sie gelesen haben.

Besondere Geschenke zum Muttertag: Blumenvase mit Gravur

Casa Vivente Blumenvase mit Gravur.
Casa Vivente Blumenvase mit Gravur. © Amazon Produktbild

Blumenvase von Casa Vivente mit persönlicher Gravur: „Name, die beste der Mama der Welt. Schön, dass es Dich gibt. In Liebe, - Name der Schenkenden.“ Die Vase eignet sich perfekt für ein besonderes Geschenk zum Muttertag. Das Gefäß ist auch hochwertigem Klarglas verarbeitet, die Maße: 20 x 10 x 10 Zentimeter, das Gewicht liegt bei 1,2 Kilogramm. Die Vase gibt es sowohl eckig, als auch in der runden Variante. In Kombination mit schönen Blumen ist diese Vase mit Gravur sicherlich ein sehr persönliches Geschenk. Preis: 39,99 Euro.

Bestellen Sie gleich die Blumenvase mit Gravur auf Amazon!

Besondere Geschenke zum Muttertag: Bio-Badepralinen 7er-Geschenkset

Bio-Badepralinen 7er-Geschenkset „Oase der Sinne“
Bio-Badepralinen 7er-Geschenkset „Oase der Sinne“ © Amazon Produktbild

Ein ideales Geschenk für die Mama, damit sie sich mal eine Auszeit nehmen und entspannen kann. Das 7er-Geschenkset „Oase der Sinne“ enthält Bio-Badepralinen in unterschiedlichen Größen und Formen – optisch sehen sie echten Pralinen zum Verwechseln ähnlich. Die Box von Satin Naturel besticht durch höchste Qualität. Die veganen Badekugeln sind in einer hochwertigen Geschenkbox mit einer Ausbettung aus Satin. Unterschiedliche Düfte sorgen für ein wohltuendes Bad. Ein Geschenk zum Muttertag, das auch danach noch lange hält. Preis: 34,99 Euro.

Bestellen Sie jetzt die Bio-Badepralinen auf Amazon!

Besondere Geschenke zum Muttertag: „Beste Mama“-Bild mit Holzrahmen

„Beste Mama“-Bild im schwarzem Holzrahmen
„Beste Mama“-Bild im schwarzem Holzrahmen © Amazon Produktbild

Bringen Sie liebevolle Worte doch einfach in einem Bild zum Ausdruck. Dieses „Beste Mama“-Bild ist eine tolle Liebeserklärung für die Mama zum Muttertag. Der schwarze Holzrahmen gibt dem Ganzen einen optisch hochwertigen Eindruck. Die Maße des Bilds sind 23 x 31,5 Zentimeter – nicht zu klein, aber auch nicht zu groß, sodass das Bild auf jeder Fensterbank oder Regal Platz findet. Anders als andere Geschenke hält dieses Bild ein Leben lang und wird Ihre Mama immer daran erinnern, weshalb Sie sich so lieb haben. Preis: 29,95 Euro.

Bestellen Sie gleich das „Beste Mama“-Bild auf Amazon!

Besondere Geschenke zum Muttertag: 15er-Set Bilderrahmen

15er-Set Bilderrahmen.
15er-Set Bilderrahmen. © Amazon Produktbild

Wohl nichts ist persönlicher als ein tolles Bild. Tipp: Schenken Sie zum Muttertag doch gleich eine ganze Collage. Mit diesem Set können Sie gleich 15 persönliche Fotos Ihrer Mama schenken und so unvergessliche Momente noch einmal aufleben lassen. Gemeinsame Urlaube, Feste, Ausflüge oder besondere Tage – all das können Sie mit dieser Collage für immer festhalten. Ihre Mama denkt sicherlich an die alten Zeiten gerne zurück. Die Bilderrahmen sind aus MDF (mitteldichte Holzfaserplatte) hergestellt. Die Größe der Rahmen: 4x 20x30 cm, 2x 20x20 cm, 3x 10x10 cm und 3x 13x18 cm. Im Lieferumfang enthalten sind Nägel und eine Mini-Wasserwaage. Preis: 109,24 Euro.

Bestellen Sie gleich das 15er-Set Bilderrahmen auf Amazon!

Besondere Geschenke zum Muttertag: Zirbenherz mit schwebendem Herz

Zirbenherz mit schwebendem Herz
Zirbenherz mit schwebendem Herz © Amazon Produktbild

Das 20 Zentimeter große Herz besteht aus massivem Zirbenholz und kommt mit einem schwebenden Herz daher. Das Herz besticht durch eine persönliche Gravur, womit Sie Ihrer Mama sicherlich eine große Freude machen werden. Der Spruch: „Mama, ich hab‘ Dich lieb‘, das ganze Jahr, denn Du bist einfach wunderbar.“ Das Herz wurde aus naturbelassenem Material hergestellt und wurde aus Hand gefertigt. Damit haben Sie nicht nur ein persönliches Geschenk, Sie tun auch noch der Umwelt was Gutes. Preis: 39,99 Euro.

Bestellen Sie gleich das Zirbenherz mit schwebendem Herz auf Amazon!

Muttertag 2021: Woher kommt der Muttertag eigentlich?

Wo liegt eigentlich der Ursprung des Muttertags? Es gibt eine weitverbreitete Annahme, dass dieses Brauchtum auf die Nazizeit zurückzuführen sei, Blumenhändler hätten dies eingeführt. Doch, das stimmt so nicht. Die amerikanische Frauenrechtlerin Anna Jarvis hat den Muttertag eingeführt. Ihre Mutter verstarb 1905. Um diese zu ehren und auf die Probleme aller Frauen hinzuweisen, forderte Jarvis einen Ehrentag für alle Mütter. 1914 erklärte der damalige US-Präsident Woodrow Wilson den zweiten Sonntag im Mai zum Muttertag. Über Floristik-Organisationen kam der Ehrentag dann über den großen Teich nach Europa, wo er 1923 von Deutschland aufgegriffen wurde. Der Muttertag ist also keine Erfindung der Nationalsozialisten. Doch die Nazis nutzten diesen Tag für die Mutter-Propaganda. (pm) *merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren: Ostergeschenke für Kinder ab 2 Jahren.

Auch interessant

Kommentare