Die Emsa Isolierkanne auf der Kaffeetafel.
+
Thermoskannen halten Kaffee für viele Personen lange warm.

Für die Kaffeetafel

Halten Getränke lange warm: Thermoskannen im Test

Thermoskannen halten Tee, Kaffee und andere Getränke lange heiß. Es gibt sie in verschiedenen Materialien, mit unterschiedlichen Verschlüssen und Isoliergefäßen. AllesBeste hat sich 15 Modelle angesehen und erklärt, worin sich die Kannen unterscheiden.

Thermoskannen sind so aufgebaut, dass die Wärmeübertragung an die Umgebung möglichst niedrig ist. Die Außenhülle ist meist aus Edelstahl oder Kunststoff, das Isoliergefäß im Inneren aus Glas oder Edelstahl. Dabei hat Glas zwar eine bessere Isolierfähigkeit, ist jedoch nicht so bruchsicher wie Edelstahl. So kann es vorkommen, dass das Innengefäß zerspringt und Glassplitter ins Getränk gelangen.

Zwischen der Außenhülle und dem Isoliergefäß befindet sich eine Vakuumschicht, die die Wärmeleitung unterbindet. Dadurch findet so gut wie kein Wärmeaustausch mit der Umgebung statt, sodass die Getränke in der Kanne lange heiß bleiben. Bei vielen Modellen ist das Innengefäß zudem verspiegelt, sodass die Wärme ins Getränk reflektiert wird, was den temperaturerhaltenden Effekt verstärkt.

Thermoskannen gibt es mit verschiedenen Fassungsvolumen und unterschiedlichen Verschlüssen. Klassische Thermoskannen haben meist einen Dreh- oder Druckverschluss. Drehverschlüsse müssen zum Ausgießen leicht geöffnet werden, sodass die Bedienung nicht einhändig möglich ist.

Es gibt zwei verschiedene Varianten an Druckverschlüssen: Entweder ist der Deckel mittig mit einem Druckknopf versehen, der zum Ausgießen gedrückt werden muss. Oder der Deckel hat einen Hebel an der Seite, der beim Ausgießen heruntergedrückt wird. Hier ist die Bedienung mit einer Hand möglich.

Lesen Sie auch: Muffinmaker, Wasserfilter, Toaster & Co.: Praktische Küchengeräte für unter 50 Euro.

Thermoskannen im Test

Das Testportal AllesBeste hat 15 Thermoskannen getestet. Testsieger ist die Emsa Isolierkanne. Sie liegt dank Soft-Grip-Griff sehr gut in der Hand und kann durch den Druckverschluss mit Hebel bequem einhändig bedient werden. Auch in Sachen Wärmeisolierung kann das Modell überzeugen. Die Isolierkanne ist in vier verschiedenen Farben und zu einem fairen Preis zu haben.

Eine weitere Empfehlung ist die Behövd von Ikea: Die hohe, mintgrüne Thermoskanne sieht nicht nur gut aus, sondern liefert in puncto Wärmeisolierung auch die zweitbesten Werte im Test. Nachteilig ist, dass der Deckel zum Ausgießen aufgedreht werden muss, sodass die Bedienung nicht einhändig möglich ist. Allerdings ist das Modell zu einem unschlagbar günstigen Preis zu haben.

Mehr Informationen und weitere empfehlenswerte Alternativen finden Sie im ausführlichen Test von AllesBeste.

Auch interessant: Amazon Fresh: Lebensmittel liefern lassen.

Auch interessant