1. Startseite
  2. Produktempfehlung

Warme Winterdecken: Diese Decken halten Sie in den kalten Monaten warm

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

lächelnde Frau unter einer Bettdecke.
Third of Life hat eine große Auswahl an Bettdecken, die einen erholsamen Schlaf garantieren. © Third of Life

Damit wir im Winter nachts nicht frieren, ist eine kuschelig warme Bettdecke ein Muss. Die Bettartikel-Experten von Third of Life haben spezielle Decken für die kalten Monate entwickelt.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Egal, ob man sie als zusätzliche Wärmeschicht in besonders kalten Nächten braucht oder sich einfach mit einem guten Buch darin einkuscheln möchte: Eine gute und warme Bettdecke* ist im Winter unverzichtbar. Aber was zeichnet diese aus? In erster Linie spielen natürlich Ihre persönlichen Vorlieben eine Rolle. Manche Menschen bevorzugen ganz dicke, flauschige Decken, unter denen es richtig warm wird. Auch die Größe ist wichtig, sodass die Füße nicht unten hervorschauen. Es gibt spezielle Bettdecken, die für die kalte Jahreszeit vorgesehen sind. Sie halten nicht nur warm, sondern sind trotz der isolierenden Funktion sehr atmungsaktiv. Die Experten von Third of Life haben solche für den Winter bestens geeigneten Bettdecken im Angebot, die wir Ihnen im folgenden Abschnitt vorstellen.

Lesen Sie auch: Memory Foam Kissen: Stützende Kissen für die Nacht.

AERO ActiveClima 4 Jahreszeiten Bettdecke mit drei Lagen

AERO ActiveClima Bettdecke
AERO ActiveClima Bettdecke © Third of Life

AERO ActiveClima Bettdecke ab 149,95 Euro – zum Angebot

Auch interessant: Die besten Kissen für Seitenschläfer.

Ganzjahresdecke BLANCO

Ganzjahresdecke BLANCO von Third of Life
Ganzjahresdecke BLANCO © Third of Life

Ganzjahresdecke BLANCO ab 54,95 Euro – zum Angebot

(ök) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare