155.000 Instagram-Follower

Nackt-Urlauberin auf großer Fahrt

Magdalena Wosinska geht gern auf Reisen - und zieht sich dabei aus. Egal ob am Strand, im Wald oder in der Wüste: Die Polin weiß sich in Szene zu setzen.

Im Internet präsentiert Magdalena Wosinska aus Polen ihre Reiseerinnerungen der besonderen Art. Dabei sonnt sie sich auf einem Schiffsbug, posiert vor einem antiken Tempel und wagt sich sogar in ein Feld voller stachliger Kakteen - und zwar nackt. Ihr Gesicht verhüllt die hübsche Blondine stets, vor allem ihre Kehrseite weiß die FKK-Reisende zu inszenieren.

Die Instagram-Seite der 34-jährigen erfreut bereits stolze 155.000 Follower. Im Interview mit dem Foam Magazine berichtet sie über die freizügigen Reiseimpressionen: "Sie sind durchdacht, zusammengestellt und etwas aufwändiger als ein Schnappschuss." Außerdem habe sie bereits 1999 - lange Zeit vor Instagram - damit begonnen, Selbstporträts zu schießen.

Hier sehen Sie die schönsten Reisebilder von Magdalena Wosinska:

Die 25 besten FKK-Strände und -Hotels der Welt

mil

Rubriklistenbild: © Instagram / themagdalenaexperience

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt-Mitarbeiter spricht über Geheimnis der Kabinen: "Sie sind definitiv nicht..."
Für Passagiere ist eine Kreuzfahrt etwas Luxuriöses, ganz anders sieht es da bei der Crew aus. Ein Mitarbeiter gibt einen Einblick in die Kabinen des Personals.
Kreuzfahrt-Mitarbeiter spricht über Geheimnis der Kabinen: "Sie sind definitiv nicht..."
Reisen mal anders: Zehn Filme, die unsere Lieblingsstädte ins Wohnzimmer bringen
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Wer eine Städtereise geplant hat und nun nicht reisen kann, wird seinen Urlaub später nachholen. Bis dahin gibt es Abhilfe.
Reisen mal anders: Zehn Filme, die unsere Lieblingsstädte ins Wohnzimmer bringen
Sorgen wegen Coronavirus: Experten beantworten Urlauberfragen
Quarantäne für Einreisende, Grenzschließungen und Reisewarnungen: Innerhalb weniger Wochen hat das Coronavirus den gewohnten Alltag auf der Welt verändert.
Sorgen wegen Coronavirus: Experten beantworten Urlauberfragen
Pauschalreisende darf bei Flugverspätung am Abflugort klagen
Ein wichtiges Urteil für viele Pauschalreisende hat der Europäische Gerichtshof gesprochen. Die Richter stellen klar, wo und von wem die Urlauber bei verspäteten Flügen …
Pauschalreisende darf bei Flugverspätung am Abflugort klagen

Kommentare