Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen
+
Der ADAC rechnet mit viel Ausflugsverkehr und Kurzurlaubern auf den Autobahnen Richtung Küste und in den Süden. (Symbolbild)

Christi Himmelfahrt

ADAC erwartet volle Straßen zum langen Wochenende

Autofahrer müssen sich von Mittwoch an auf Staus und volle Straßen einstellen, denn Dank des Feiertags Christi Himmelfahrt beginnt für viele das Wochenende zwei Tage früher.

Der ADAC rechnet bei schönem Wetter mit viel Ausflugsverkehr und Kurzurlaubern auf den Autobahnen Richtung Küste und in den Süden.

Besonders betroffen werden nach Einschätzung des Autoclubs die Großräume Hamburg, Berlin, Frankfurt/Main, Stuttgart und München sein. Auch am Feiertag selbst dürfte auf den Straßen viel los sein, obwohl dann nur wenige Lastwagen unterwegs sind. Wie der ADAC am Montag mitteilte, muss auch in Österreich und der Schweiz mit Staus gerechnet werden, da auch dort am Donnerstag Feiertag ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wo sich Skiurlauber über Lawinen informieren können
Angesichts der Lawinengefahr in den Alpen müssen Skifahrer derzeit besonders wachsam sein. Wie können sie sich am besten über die aktuelle Lage vor Ort informieren? Ein …
Wo sich Skiurlauber über Lawinen informieren können
Horror-Video: Crew bereitet Passagiere auf Flugzeug-Aufprall vor
Passagieren an Bord eines Flugzeugs stand wohl der blanke Horror im Gesicht, als die Crew durchsagte, es könnte zu einem Aufprall kommen. Was war passiert?
Horror-Video: Crew bereitet Passagiere auf Flugzeug-Aufprall vor
Philippinen-Urlauber müssen Region um Vulkan Mayon meiden
Auf den Philippinen kommt der Vulkan Mayon nicht zur Ruhe. Der spuckt Lavafontänen und Dampfwolken aus. Das Auswärtige Amt warnt Urlauber, die Sperrzone um den Berg zu …
Philippinen-Urlauber müssen Region um Vulkan Mayon meiden
Dieser Mann spart durch eine Dating-App auf Reisen richtig viel Geld
Tinder ist eine Dating-App, mit der sich Frauen und Männer verabreden und möglicherweise näherkommen können. Ein junger Mann nutzt sie dagegen gänzlich anders.
Dieser Mann spart durch eine Dating-App auf Reisen richtig viel Geld

Kommentare