1 von 11
Viele Rastanlagen in Deutschland sind einem ADAC-Test zufolge zu teuer und familienunfreundlich. Außerdem bieten sie Fußgängern zu wenig Sicherheit, ergab der am Donnerstag veröffentlichte neue Rastanlagentest des Autoclubs.
2 von 11
Die Tester nahmen insgesamt 50 Autobahnraststätten und Autohöfe an Deutschlands Hauptreiserouten unter die Lupe. Immerhin die Hälfte der Anlagen bekam insgesamt eine gute Note.
3 von 11
24 Rastanlagen bekamen “gut“, für 23 gab es ein “ausreichend“. Zwei Autohöfe fielen mit “mangelhaft“ praktisch durch. Schlusslicht wurde dabei der Autohof Löbichau (Foto) an der A4 in Thüringen.
4 von 11
Verschmutzte Toiletten, mäßige Gastronomie, kein Spielplatz und kein Kinderstuhl im Restaurant waren die Gründe für die schlechte Bewertung. (Foto:
5 von 11
Autohöfe etwas abseits der Autobahnen waren früher nur auf Lastwagenfahrer eingestellt, stimmen ihre Angebote inzwischen aber auch auf andere Reisende ab.
6 von 11
Sechs geschulte Fachleute waren für den Test von Ende März bis Juli unterwegs und prüften ohne Voranmeldung zweimal an unterschiedlichen Tagen in unterschiedlicher Besetzung die Anlagen.
7 von 11
Grundlage für die Bewertung die Bedürfnisse einer vierköpfigen Familie mit Kleinkind.
8 von 11

ADAC: 50 deutsche Raststätten im Test 2011

50 Autobahnraststätten und Autohöfe an den Hauptreiserouten in Deutschland hat der Club dieses Jahr unter die Lupe genommen. Nur eine Raststätte konnte ein „sehr gut“ erzielen. 24 Mal wurde mit „gut“ bewertet, 23 Mal mit „ausreichend“, zwei Autohöfe erhielten ein „mangelhaft“.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zu Gast im Botín: Schlemmen bei Spaniens uralter Attraktion
Die Zahl "1725" prangt auf einer alten Ladenkasse neben der Bar. In jenem Jahr wurde in Madrid das "Botín" eröffnet. Ein Restaurant, das weit über die Grenzen Spaniens …
Zu Gast im Botín: Schlemmen bei Spaniens uralter Attraktion
Karneval in Nizza: Mimen, Mimosen und Mittelmeer
Der Karneval ist das wichtigste Ereignis in Nizza. Hunderttausende kommen jedes Jahr zu den Umzügen und zur legendären Blumenschlacht. Nach dem Terroranschlag auf der …
Karneval in Nizza: Mimen, Mimosen und Mittelmeer
Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern
Das kleinste Hotel Deutschlands heißt Paodato Troppo und steht in Rimini. Klingt komisch? Ist aber so: Und zwar in Rimini in Hamburg. Aber sehen Sie selbst.
Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern
Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt
Kennen Sie die beliebtesten Strände der Welt? Vielleicht haben Sie ja schon mal eine Reise an einen davon unternommen? Schauen Sie in unserer Fotostrecke nach.
Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Kommentare