+
Ihren Urlaub haben Pascal Valentin und Martine Danheux  am Roten Meer begonnen - zu Ende bringen sie in nun am Mittelmeer.

Ägypten-Urlauber in die Türkei ausgeflogen

Eigentlich wollten sie in Ägypten Urlaub machen, doch wegen der Unruhen wurden 1400 belgische Touristen eilends Richtung Süd-Türkei ausgeflogen.

Ihren Urlaub haben sie am Roten Meer begonnen - zu Ende bringen sie in nun am Mittelmeer. Pascal Valentin und Martine Danheux aus Belgien wollten vier Wochen in Marsa Alam in Ägypten ausspannen. Doch wegen der Unruhen hat ihr Reiseveranstalter sie ausgeflogen, mit der Option, dann eben hier Ferien zu machen - in Antalya in der Türkei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Kommentare