+
Neue Datenbank für “Medizintouristen“ in Thailand.

Ärzte unter Palmen - Patient im Ausland

Viele Deutsche reisen ins Ausland um sich operieren oder behandeln zu lassen. Wer sich in Thailand ärztlich behandeln lassen möchte, kann sich auf einer neuen Internetseite über Kliniken und Therapien informieren.

Darauf weist Thailands Fremdenverkehrsamt in Frankfurt hin. Über eine Suchmaschine können Nutzer die gewünschte Therapie einstellen und erhalten eine Auswahl aller Kliniken an ihrem Urlaubsort. Insgesamt enthält die Datenbank Informationen zu mehr als 340 medizinischen Einrichtungen. Das Angebot ist nur auf Englisch verfügbar. Mehr Infos unter www.thailandmedtourism.com).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer diese Dinge auf der Kreuzfahrt nicht weiß, der sollte besser zuhause bleiben
Wer möchte nicht auf Kreuzfahrt gehen und luxuriös durch die Weltmeere schippern? Wenn Sie sich aber nicht auskennen, sollten Sie es wohl besser sein lassen.
Wer diese Dinge auf der Kreuzfahrt nicht weiß, der sollte besser zuhause bleiben
"Er ist ein abscheulicher Mensch": Kreuzfahrt-Passagiere von Mitarbeiter betrogen
Ein Barkeeper einer MSC-Kreuzfahrt soll Passagiere betrogen haben. Den Gästen war ihr Smartphone abhanden gekommen. Doch der Fall entpuppte sich als Diebstahl.
"Er ist ein abscheulicher Mensch": Kreuzfahrt-Passagiere von Mitarbeiter betrogen
Größter Klostermarkt Europas lockt nach Dalheim
Weinprobe mit Nonnen, Kräuterkissen aus dem Klostergarten und tschechischer Trappistensenf: Beim großen Klostermarkt in Dalheim präsentieren Ordensleute ihre …
Größter Klostermarkt Europas lockt nach Dalheim
Reise-News: Rundtrips für Familien und Legoland-Wasserpark
Wohin in den nächsten Familienurlaub? Bei Tui können Eltern mit Kindern jetzt Rundreisen nach Südafrika oder Mittelamerika buchen. FTI lässt Naturbegeisterte die Spuren …
Reise-News: Rundtrips für Familien und Legoland-Wasserpark

Kommentare