Quer durch die Filmgeschichte

Air New Zealand: Hollywood-Star in kuriosem Sicherheitsvideo

  • schließen

Die Fluglinie Air-New-Zealand hat ihr neustes Sicherheitsvideo veröffentlicht. Diesmal mit dabei: Hollywood Star Anna Faris, bekannt aus Scary Movie.

Für die Sicherheitsvideos im Flugzeug interessiert sich eigentlich keiner der Passagiere, möchte man meinen. Ganz anders ist es bei der neuseeländischen Airline Air-New-Zealand. 

Das Unternehmen hat die Filmart für sich entdeckt und landet regelmäßig virale Hits. In ihrem aktuellsten Spot "Safety in Hollywood" spielen sich Hollywood Schönheit Anna Faris (Scary Movie) und der neuseeländische Komiker Rhys Darby durch sämtliche Blockbuster der vergangen Jahre. Gedreht wurde in den Warner Bros. Studios in Los Angeles vor den Kulissen von Filmen wie Jurassic Park, Scary Movie, Casablanca oder der Serie True Blood. 

Darby möchte gerne zusammen mit Faris ein Sicherheitsvideo drehen. Dabei haben beide aber eine unterschiedliche Auffassung, welche Art und Weise der Vermittlung die richtige ist. Daher kommt es häufig zum Szenenwechsel. Lacher sind garantiert!

Bei dem ganzen Witz und Humor geht die wesentliche Info fast unter. Vom Abflug bis zur Ankunft dürfen Geräte, die per Bluetooth betrieben werden genutzt werden. Vorausgesetzt, der Flugmodus ist eingeschaltet. Aber bei diesem Video schaut jeder Passagier bestimmt bis zum Ende aufmerksam zu.

Das Sicherheitsvideo von Air-New-Zealand:

af

Rubriklistenbild: © Screenshot/youtube.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt-Angestellter enthüllt: Diesen protzigen Lebensstil legt die Crew an Bord an den Tag
Wie es wohl ist, auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten? Eine ehemaliger Kreuzfahrtschiffsarzt verrät, wie entspannt und luxuriös es an Bord wirklich zugeht.
Kreuzfahrt-Angestellter enthüllt: Diesen protzigen Lebensstil legt die Crew an Bord an den Tag
Dieses Verbrechen gibt es auf Kreuzfahrten besonders häufig - und es ist nicht Diebstahl
Auch auf Kreuzfahrtschiffen geschehen Verbrechen. Viele denken dabei wahrscheinlich an Diebstahl - doch ein ganz anderes Delikt ist auf Kreuzfahrt weit verbreitet.
Dieses Verbrechen gibt es auf Kreuzfahrten besonders häufig - und es ist nicht Diebstahl
Reedereien wollen größer und sauberer werden
MSC Cruises will in Miami ein Terminal für Kreuzfahrtschiffe bauen - mit enormen Ausmaßen. Der französische Konkurrent Ponant hat angekündigt, zukünftig ein wenig …
Reedereien wollen größer und sauberer werden
Nur in der Ferne ist das Meer angenehm warm
Auch wenn für Ostern warme Außentemperaturen in Deutschland versprochen wurden: Baden in Nord- und Ostsee ist momentan nur etwas für Mutige. Wer halbwegs angenehme …
Nur in der Ferne ist das Meer angenehm warm

Kommentare