+
Nicht immer stehen Reisenden Entschädigungen zu. Foto: Andreas Gebert

Airline-Entschädigung nur bei bestätigter Buchung

Der Flug ist verspätet oder fällt ganz aus. Das ist ärgerlich genug. Reisenden steht dann nur unter bestimmten Bedingungen eine Entschädigung zu. Das hat ein Gericht entschieden.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Eine Entschädigung wegen Annullierung oder Verspätung eines Fluges gibt es nur, wenn eine von der Airline bestätigte Buchung vorliegt. Dies ist dann der Fall, wenn der Name des Reisenden auf der Passagierliste der Fluggesellschaft erscheint.

Eine Buchungsbestätigung des Veranstalters oder Reisebüros reicht nicht. Das entschied das Amtsgericht Frankfurt. In dem verhandelten Fall hatten die Kläger eine Pauschalreise nach Gran Canaria im Internet gebucht. Die Buchungsbestätigung des Portals wies auch den Flug aus. Am Schalter wurde die Beförderung aber von der Airline verweigert. Die Kläger wurden auf einen anderen Flug gebucht, der mit gut sechs Stunden Verspätung das Ziel erreichte. Die Airline habe die Maschine schlicht überbucht, vermuteten die Kläger. Sie forderten wegen der Verspätung eine Entschädigung nach EU-Recht.

Das Gericht (Az.: 30 C 2766/14 (47)) wies die Klage ab, weil die Kläger gar nicht erst auf der Passagierliste der Fluggesellschaft gestanden hatten. Damit fehle der Buchungsbestätigung des Reiseanbieters die Grundlage. Woran es bei der Datenübertragung gehapert hatte, konnte nicht geklärt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stewardess wird gekündigt - weil sie Essen von Passagieren nascht
Eine Stewardess der Fluglinie Urumqi Air wurde suspendiert, nachdem sie beim Kosten des Passagieressens gefilmt wurde. Der Vorfall löst nun große Diskussionen aus.
Stewardess wird gekündigt - weil sie Essen von Passagieren nascht
Noch keine Eröffnungstermine für neue Museen in Abu Dhabi
Die Emirate haben seit Jahren mit sinkenden Besucherzahlen zu kämpfen. Zu den kulturellen Highlights in Abu Dhabi gehört zweifellos der kürzlich eröffnete Louvre Abu …
Noch keine Eröffnungstermine für neue Museen in Abu Dhabi
Virtual und Augmented Reality im Tourismus
Das Hotelzimmer ist nicht so groß wie gedacht? Der Blick nicht so schön wie erhofft? Oft beginnt der Urlaub mit einer unangenehmen Überraschung - bislang. Mit VR-Brillen …
Virtual und Augmented Reality im Tourismus
Eventtipps: Digitale Kunst, Outdoor-Filme und Star-Fotos
Das Pérez Art Museum Miami zeigt eine Augmented-Reality-Schau - eine Ausstellung, die durch digitale Bilder erweitert wird. Im kanadischen Banff kommen Outdoor-Abenteuer …
Eventtipps: Digitale Kunst, Outdoor-Filme und Star-Fotos

Kommentare