+
Das Flugzeug ist vereist und man sitzt fest. Die Airline muss auch dann alle zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um die Verspätung zu vermeiden. Sonst besteht Anspruch auf Entschädigung.

Airline muss im Zweifel Drittmaschine chartern

Festgesetzt am Flughafen - ärgerlich und für keinen schön. Die gute Nachricht: Auch bei unvorhersehbaren Gründen, wie vereiste Tragflächen, muss eine Airline eine weitere Maschine chartern. Versucht sie das nicht, hat der Fluggast Anspruch auf Entschädigung.

Um eine Verspätung zu vermeiden, muss sich eine Airline im Zweifelsfall auch um eine gecharterte Drittmaschine bemühen. Denn erst wenn sie alle zumutbaren Maßnahmen ergreift, um eine Verzögerung zu vermeiden, ist sie von der Pflicht befreit, eine Entschädigung zu zahlen. 

Der Fall: Das Flugzeug der Kläger war erst mit einem Tag Verspätung von Jamaika zurück nach Frankfurt am Main geflogen. Die Airline begründete dies damit, dass die Maschine zuvor in Deutschland enteist werden musste.

Das ist zwar ein außergewöhnlicher Umstand, für den die Airline nichts kann - folglich wäre sie eigentlich von der Entschädigung befreit gewesen. Die Fluggesellschaft konnte allerdings vor dem Landgericht Frankfurt am Main nicht begründen, warum es unmöglich war, eine Maschine für diesen Flug zu chartern.

Somit hat sie nicht alle zumutbaren Maßnahmen ergriffen, um die Verspätung zu vermeiden. Das entschied das Landgericht (Az.: 2-24 A 13/14), wie die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift "ReiseRecht aktuell" berichtete. Die Kläger erhielten somit die nach EU-Recht angemesse Ausgleichszahlung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die acht romantischsten Reiseziele der Welt
Nicht nur am Valentinstag, sondern auch unterm Jahr sind Pärchen-Reisen etwas Schönes. Hier sind zehn romantische Städte-Reisen für Verliebte.
Das sind die acht romantischsten Reiseziele der Welt
Das sind die schlimmsten Mitbringsel aus dem Urlaub
"Ich hab' an dich gedacht und dir was Schönes mitgebracht" - doch einige Souvenirs können den Liebsten zuhause die Rückkehr glatt verderben.
Das sind die schlimmsten Mitbringsel aus dem Urlaub
Sex in diesem Zimmer untersagt! Bizarres Verbotsschild in Hotel
München - „Das ist ein Nichtsexzimmer“: Ein ungewöhnlicher Zettel in einem Hotel hat das Internet aufgeschreckt. Der Fall ist anders gelagert als er auf den ersten Blick …
Sex in diesem Zimmer untersagt! Bizarres Verbotsschild in Hotel
Rotes Meer erreicht 24 Grad - Mittelmeer noch kühl
Wer derzeit am Mittelmeer Badeurlaub machen möchte, sollte ein östliches Ziel wählen. Denn nur dort ereicht das Wasser Maximalwerte von 20 Grad. Urlaubern, denen das …
Rotes Meer erreicht 24 Grad - Mittelmeer noch kühl

Kommentare