Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an
+
Unter welchen Bedingungen Urlauber ihre Reisedaten ändern können, müssen Fluggesellschaften in Zukunft klar und eindeutig formulieren. Foto: Wolfram Kastl

Änderung der Flugdaten

Airline muss Konditionen eindeutig angeben

Klauseln bieten oftmals viel Raum für Interpretationen. Das stellen auch Reisende fest, die die Geschäftsbedingungen von Fluggesellschaften lesen. Weil schwammige Formulierungen zu Problemen führen können, müssen Airlines bei bestimmten Punkten für Eindeutigkeit sorgen.

Köln (dpa/tmn) - Eine Fluggesellschaft darf nicht offen lassen, unter welchen Bedingungen sie eine Änderung der Reisedaten im Flugschein akzeptiert. Entsprechend schwammig formulierte Klauseln in den Geschäftsbedingungen sind unwirksam, zeigt ein Urteil des Landgerichts Köln (Az.: 26 O 435/15).

In dem verhandelten Fall hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gegen eine Fluggesellschaft geklagt. Die Airline hatte erklärt, die Reisedaten des Passagiers - zum Beispiel der Name - könnten "unter Umständen" nur gegen Gebühr oder gar nicht geändert werden. Sie ließ allerdings offen, in welchen Fällen genau eine Gebühr anfällt und wann nicht.

Das Gericht sah darin eine unangemessene Benachteiligung des Kunden. Zumal die Bedingungen zuließen, dass der Flugschein nur gegen Gebühr korrigiert werden könne - sogar wenn die Airline selbst bei der Ausstellung des Tickets einen Fehler gemacht habe.

Urteil des Landgerichts Köln (PDF)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nobel, nobel: Hier verbringen Flugbegleiter ihre Pausen
Auf langen Flügen brauchen auch die Mitarbeiter einer Airline einmal eine Verschnaufpause - diese genießen sie in schickem Ambiente.
Nobel, nobel: Hier verbringen Flugbegleiter ihre Pausen
Doppelmuseum eröffnet in Mississippi
Für Geschichtsinteressierte ist das ein großes Ereignis: In Mississippi eröffnen zwei Museen, die sich der Entwicklung des US-Bundesstaates und der Bürgerrechtsbewegung …
Doppelmuseum eröffnet in Mississippi
Ägypten-Visum lässt sich jetzt auch online beantragen
Ägypten ist und bleibt ein beliebtes Ziel für Touristen. Für die Einreise braucht man jedoch ein Visum, das nun auch online erhältlich ist.
Ägypten-Visum lässt sich jetzt auch online beantragen
Stewardess wird gekündigt - weil sie Essen von Passagieren nascht
Eine Stewardess der Fluglinie Urumqi Air wurde suspendiert, nachdem sie beim Kosten des Passagieressens gefilmt wurde. Der Vorfall löst nun große Diskussionen aus.
Stewardess wird gekündigt - weil sie Essen von Passagieren nascht

Kommentare