Nach dem Warnstreik: Wende im Tarifpoker bei der MVG

Nach dem Warnstreik: Wende im Tarifpoker bei der MVG
+
Bei der Wahl der Fluglinie entscheiden sich Frauen offenbar nach der Toilette an Bord.

Flugzeug-WC nur für Frauen

Tokio - Über den Wolken haben auch Frauen Wünsche: Die japanische Fluglinie All Nippon Airlines (ANA) will Frauen extra Toiletten anbieten. Bei einer Umfrage stand dieser Wunsch nämlich ganz oben.  

Um Langstrecken-Flüge für Damen attraktiver zu gestalten, bietet die ANA ab dem 1. März Toiletten ausschließlich für Frauen an. Der Waschraum für weibliche Passagiere wird dann bei der Flotte besonders gekennzeichnet.

Die Fluglinie komme dabei dem Wunsch weiblicher Passagiere nach, wie eine Umfrage ergab. Dabei standen den Angaben zufolge die Toiletten bei der Frage nach den wichtigsten Kriterien für die Wahl einer Fluglinie auf Platz zwei - gleich hinter der Qualität der Desserts.

"Viele Frauen gaben in der Umfrage an, dass sie sich unwohl und gehetzt fühlen, wenn sie auf Toilette sind und wissen, dass ein Mann vor der Tür wartet", sagte ein ANA-Sprecher. Dagegen sei das weitverbreitetes Vorurteil, dass Männer die Toilette nicht so sauber verlassen wie Frauen, nicht bestätigt worden. "Solche Kommentare gab es nicht", betonte der Sprecher.

Allerdings sieht die Fluggesellschaft auch Ausnahmefälle vor, in denen Herren die Damentoiletten nutzen dürfen. Sitzen beispielsweise fast nur männliche Passagiere im Flugzeug, kann die Toilette per Borddurchsage auch während dieses Flugs für alle Passagiere freigegeben werden.

ANA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie sich Reisende bei einem Erdbeben richtig verhalten
Immer wieder kommt es in Reiseländern zu Erdbeben - so wie jetzt in Griechenland. Wie sollten Touristen reagieren, wenn die Erde bebt? Antworten von Experten.
Wie sich Reisende bei einem Erdbeben richtig verhalten
Was Urlauber in Italien besser nicht machen sollten
Urlauber unternehmen schon manchmal für Einheimische merkwürdige Dinge. In Italien können sie dafür oftmals, meistens mit saftigen Geldstrafen, sanktioniert werden.
Was Urlauber in Italien besser nicht machen sollten
Chaos am Flughafen: Passagiere stundenlang gestrandet - und keiner weiß, was los ist
Am Flughafen London Heathrow kam es zu stundenlanger Verzögerung, nachdem ein Gepäckband ausfiel. Zahlreiche Passagiere beklagten sich über mangelnde Informationen.
Chaos am Flughafen: Passagiere stundenlang gestrandet - und keiner weiß, was los ist
Flugbegleiterin verrät: Darum sollten Sie besser ganz in der Früh fliegen
Wer steht schon gerne früh auf, im ungemütlichen Dunkeln? Wohl die wenigsten. Warum es sich für einen Flug aber lohnen kann, erklärt eine Flugbegleiterin.
Flugbegleiterin verrät: Darum sollten Sie besser ganz in der Früh fliegen

Kommentare