Isny

Schluchten und Gipfel - 2 Ü/F, 2 geführte Wanderungen (Schwarzer Grat, Eistobel), Wanderkarte, . . . ab € 95.- p.P. im DZ

Isny im Allgäu - Berge, Tobel, Moore

Wandern und die Alpen im Blick haben, das Beste vom Allgäu – Isnyer Ur-Bergkäs – genießen, im Moor Wachtel und Kreuzotter beobachten, Walken im DSV Nordic Aktiv Zentrum oder im mittelalterlichen Stadtoval auf Türme steigen – das ist Isny im Allgäu.

Wandern bis zum Schwarzen Grat

Mehr Informationen zu den Urlaubs-Angeboten in Isny 

Vorbote der Alpen ist die Adelegg mit dem Schwarzen Grat (1.118 m). Wege zum Gipfel gibt es viele. Unser Tipp: „Schwarzer Grat Erlebnisweg“ - Geschichten über ehemalige Meere, den Beginn des Skitourismus oder die gefährliche Arbeit der Holzmacher bringen kleinen und großen Entdeckern den voralpinen Höhenzug näher.

Gruß aus der Eiszeit

Die Eistobelschlucht erzählt mit rauschenden Wasserfällen, tiefen Strudellöchern und gewaltigen Felswänden von der Entstehungsgeschichte des Allgäus. Unser Tipp: Einstieg beim Infopavillon Argentobelbrücke zwischen Maierhöfen und Grünenbach. Durchquerung des Eistobels mit Aufstieg auf Riedholzer Kugel (1.066m). Zurück zum Ausgangspunkt (9 km).

SpurenSuche im Moor

Welche Kräfte formten unsere Landschaft, wie leben Ringelnatter und Sumpfschrecke, was haben Moorleichen mit Torfmoosen zu tun? Diese Fragen beantwortet der Isnyer NaturSommer. Geführte Exkursionen (Apr. – Sept. freitags, 19 Uhr) in Naturschutzgebiete wie das Taufach-Fetzach-Moos mit Urseen und die Bodenmöser vor den Toren von Isny erschließen die seltene Tier- und Pflanzenwelt von Nieder- und Hochmoorgebieten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Steht Ihre Zahnbürste auch immer im Zahnputzbecher im Hotelbad herum? Nach diesem Artikel werden Sie sich das sicher ganz schnell abgewöhnen...
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten
Technische Störungen, erhöhtes Personenaufkommen oder Personenschaden: Auskünfte der Deutschen Bahn wirken rätselhaft bis kurios. Was steckt also dahinter?
Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten
Keine Lust auf Sightseeing: Danach wählen Urlauber angeblich das Reiseziel aus
Nicht etwa beeindruckende Bauten oder schöne Strände stehen im Vordergrund: Die Millennials machen die Wahl ihres Reiseziels von etwas ganz anderem abhängig.
Keine Lust auf Sightseeing: Danach wählen Urlauber angeblich das Reiseziel aus
Seilrutschen in der Emirate und Radwandern in Schweden
Zur längsten Seilrutsche der Welt in Ras al Khaimah gelangen Reisende mit einem neuen Bus-Shuttle. Wer Fahrradtouren liebt, kann ab Sommer 2019 einen neuen Küsten-Radweg …
Seilrutschen in der Emirate und Radwandern in Schweden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.