+
Mut und Geschicklichkeit sind im Kletterwald gefragt.

Alpen Kletterwald in Tirol

Bei St. Johann in Tirol eröffnet am 5. Juni der neue “Hornpark Kletterwald“. Der Abenteuerpark liegt auf 1200 Metern Höhe und  ist damit der höchste Parcour in Österreich.

Neben einem gewaltigen Ausblick auf den Wilden Kaiser haben die Besucher fünf Parcours in Höhe von 2 bis 15 Metern Höhe zur Wahl. 60 Stationen können durchlaufen werden.

Der größte Kletterwald der Kitzbüheler Alpen erstreckt sich über 25 000 Quadratmeter. Erwachsene zahlen 20 Euro Eintritt, Kinder die Hälfte. (Kinder müssen eine Mindestgröße von 1,10m haben)

Mehr Infos im Internet: http://www.kitzalps.cc/de/hornpark-kletterwald-st-johann-in-tirol.html

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Lira-Absturz: Warum der Türkei-Urlaub jetzt richtig günstig ist
Die türkische Lira setzt ihre Talfahrt fort. Das Land am Bosporus kämpft mit einer schweren Währungskrise. Reisende profitieren jedoch von sinkenden Preisen.
Nach Lira-Absturz: Warum der Türkei-Urlaub jetzt richtig günstig ist
Flughafen München bietet nach Terminalräumung Gutscheine
Ausgerechnet zum Ferienstart in Bayern wurde der Münchner Flughafen aus Sicherheitsgründen teilweise geräumt. Reisende, die von dem Vorfall Ende Juli betroffen waren, …
Flughafen München bietet nach Terminalräumung Gutscheine
Warum das Leben in Wien so schön ist
Die Donau und der Wienerwald sorgen fürs Freizeitvergnügen. Viele Theater, drei Opernhäuser und reichlich Museen erweitern den kulturellen Horizont. Und es gibt noch …
Warum das Leben in Wien so schön ist
In Wien lebt es sich weltweit am besten
In welcher Großstadt lebt es sich rund um die Welt am besten? Der "Economist" kommt nach einer gründlichen Analyse zu der Meinung: in Wien. Aus Deutschland ist keine …
In Wien lebt es sich weltweit am besten

Kommentare