Steigeisen kommen in den Alpen üblicherweise nur auf Hochtouren zum Einsatz. Im Frühjahr sind sie jedoch auch hilfreich, um steile Altschneefelder sicher zu überqueren. Foto: Marco Kost/DAV
+
Steigeisen kommen in den Alpen üblicherweise nur auf Hochtouren zum Einsatz. Im Frühjahr sind sie jedoch auch hilfreich, um steile Altschneefelder sicher zu überqueren. Foto: Marco Kost/DAV

Mit Steigeisen und Eispickel

Altschneefelder sind gefährlich für Bergwanderer

Nicht ohne Ausrüstung! Wer sich im Frühling in die Berge begibt, sollte das richtige Schuhwerk anziehen und sich vor Altschneefeldern in Acht nehmen. Bei einem Sturz kann es lebensgefährlich werden.

München (dpa/tmn) - Wenn die Temperaturen im Tal frühlingshaft warm sind, zieht es die ersten Wanderer in die Berge. Doch in den Alpen liegen auf vielen Wegen noch große Altschneefelder aus dem Winter. Und die können richtig gefährlich werden, warnt der Deutsche Alpenverein (DAV).

Wer ausrutscht, schlittert den Hang hinab. Besondere Vorsicht sollten Wanderer an steilen, nordseitigen Hängen walten lassen. Dort sind Altschneefelder oft noch hartgefroren. Je nach Gefälle werden Wanderer bei einem Sturz sofort richtig schnell und prallen dann weiter unten auf die Felsen.

Eisige Schneefelder sollten nur Bergwanderer mit viel Erfahrung und der entsprechenden Ausrüstung überqueren, rät der DAV. Für Halt auf dem Schnee sorgen Steigeisen oder Grödel sowie ein Eispickel.

DAV-Tipps zum Saisonstart in den Bergen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sommer-Urlaub 2020: So voll sind Urlaubsorte in Italien, Spanien, Kroatien und Griechenland wirklich
Bei der Wahl des Urlaubsortes achten viele Reisende 2020 auf niedrige Corona-Zahlen sowie leere Strände und Städte. Aber wie leer sind beliebte Touristenziele wirklich?
Sommer-Urlaub 2020: So voll sind Urlaubsorte in Italien, Spanien, Kroatien und Griechenland wirklich
Urlaub 2020 in Griechenland: Regierung verschärft Corona-Regeln - das müssen Urlauber jetzt wissen
Der Urlaub steht vor der Tür, doch wegen Corona erweist sich die Urlaubsplanung schwieriger als sonst. Griechenland galt lange angesichts niedriger Infektionszahlen als …
Urlaub 2020 in Griechenland: Regierung verschärft Corona-Regeln - das müssen Urlauber jetzt wissen
Wo Urlauber sich abkühlen können
Ins Meer springen und sich abkühlen: Das klappt je nach Urlaubsziel unterschiedlich gut. An den deutschen Küsten ist es nicht schwer - in der Türkei dagegen schon …
Wo Urlauber sich abkühlen können
Gewässer im Norden durch giftige Blaualgen belastet
Bei der Hitze der vergangenen Tage lockt der Sprung in kühle Seen. Dort können sich bei Wärme allerdings auch Blaualgen ausbreiten - und zur Gefahr für die Badenden …
Gewässer im Norden durch giftige Blaualgen belastet

Kommentare