+
Im Hamburger Hauptbahnhof werden Weichen erneuert. Deshalb kommt es zu Änderungen im Fern- und Regionalverkehr. Foto: Axel Heimken

Am Hamburger Hauptbahnhof werden viele Fernzüge umgeleitet

Hamburg (dpa/tmn) - Bahnreisende am Hamburger Hauptbahnhof müssen sich zwischen Februar und Juli auf zahlreiche Fahrplanänderungen im Regional- und Fernverkehr einstellen. Grund sind Bauarbeiten.

Am Hamburger Hauptbahnhof werden zwischen Februar und Juli viele Fernzüge umgeleitet, so dass der Halt an den Stationen Hauptbahnhof, Dammtor und Altona entfällt. Oft müssen Fahrgäste in Hamburg-Harburg umsteigen, weil die Züge dort abfahren oder enden. Darauf macht die Deutsche Bahn aufmerksam.

Für die IC-Züge von und nach Rostock und Stralsund wird ein Ersatzhalt in Hamburg-Bergedorf eingerichtet. Zahlreiche Regionalbahnen in und aus Richtung Flensburg und Kiel beginnen und enden in Hamburg-Altona und nicht am Hauptbahnhof. Eine detaillierte Übersicht mit den Änderungen finden Bahnreisende im Internet.

Info-Blatt der Deutschen Bahn (pdf)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten
In Schweden wüten zurzeit mehrere Waldbrände. Reisende sollten daher überprüfen, ob ihre geplante Route befahrbar ist. Außerdem besteht ein striktes Lagerfeuer- und …
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten
Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat
Täglich werden tausende Flugzeugessen durch die Kabinen der Welt gerollt. Der Bedarf an frischen Lebensmitteln ist riesig und diese futuristischen Farmen sollen ihn …
Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat
Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet
Einmal richtig abtauchen: Etwa zwei Kilometer vor der Küste Floridas wurde im Golf von Mexiko eine Ausstellung der besonderen Art installiert. Der Eintritt ist frei, …
Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet
Erholung auf Föhr oder Trubel in Prag und Warschau
Freunde von kulinarischen Genüssen und Bewegung können sich auf eine ganz besondere Radroute freuen. Auf Föhr führt die "Schlemmerpartie" mit Stopps bei lokalen …
Erholung auf Föhr oder Trubel in Prag und Warschau

Kommentare