Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 

Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 
+
Ein Kreuzfahrtschiff gleitet in der Abendsonne auf den Nil. Foto: Philipp Laage

An Mängelanzeige denken: Quarantäne auf Kreuzfahrtschiff

Magen-Darm-Viren auf einem Kreuzfahrtschiff: Immer wieder lesen wir Schlagzeilen von Menschen, die wegen einer solchen Erkrankung nicht an Land gehen dürfen. Aber wie ist das eigentlich rechtlich? Besteht automatisch ein Anspruch auf Schadenersatz?

Rostock (dpa/tmn) - Wer auf einem Kreuzfahrtschiff zu Unrecht unter Quarantäne gestellt wird, muss das Personal darauf hinweisen. Sonst kann er später weder eine Minderung des Reisepreises noch Schadenersatz fordern.

In einem verhandelten Fall am Amtsgericht Rostock hatten die Kläger eine Flusskreuzfahrt gebucht. Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in der Zeitschrift "ReiseRecht aktuell". Unterwegs wurden sie aufgefordert, ihre Kabinen nicht zu verlassen. Die Besatzung ging davon aus, dass die Reisenden an einer Magen-Darm-Erkrankung litten - was diese bestritten. Dennoch blieben die Kläger in ihrer Kabine. Sie entschieden sich letztlich aber, vorzeitig von Bord zu gehen und flogen auf eigene Kosten nach Hause. Von der Reederei verlangten sie fast den gesamten Reisepreis zurück sowie Schadenersatz.

Das Gericht erklärte, es handele sich bei einer ungerechtfertigten Quarantäne zwar um einen Reisemangel, da die Kläger tatsächlich nicht eine Magen-Darm-Erkrankung hatten. Diesen Mangel hätten sie aber auf dem Schiff anzeigen müssen - und das war unterblieben. Dabei sei es für die Betroffenen ein Leichtes gewesen, das Bordpersonal über den Irrtum aufzuklären. So gab es kein Geld zurück. Die Kläger sind gegen das Urteil (Az.: 47 C 31/14) in Berufung gegangen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In diesen Ländern haben Sie die beste Sicht auf den "Blutmond"
Einen Vollmond erleben wir in der Regel einmal im Monat - doch eine Mondfinsternis wie 2018 nur sehr selten. Auf diesen Winkeln der Erde sehen Sie am meisten davon.
In diesen Ländern haben Sie die beste Sicht auf den "Blutmond"
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Das Wechseln der Sitzplätze im Flugzeug führt bei vielen Flugbegleitern zu schlechter Stimmung. Die Gründe dafür erklärt nun ein Flugbegleiter.
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten
In Schweden wüten zurzeit mehrere Waldbrände. Reisende sollten daher überprüfen, ob ihre geplante Route befahrbar ist. Außerdem besteht ein striktes Lagerfeuer- und …
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten
Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat
Täglich werden tausende Flugzeugessen durch die Kabinen der Welt gerollt. Der Bedarf an frischen Lebensmitteln ist riesig und diese futuristischen Farmen sollen ihn …
Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat

Kommentare