+
Auch Mitarbeiter saßen auf Dienstreise am Flughafen fest.

Aschwolke verlängert Dienstreise

Sitzen Mitarbeiter auf Dienstreise wegen der Aschewolke des isländischen Vulkans fest, geht das nicht zulasten ihres Urlaubskontos.

Der Arbeitgeber dürfe ihnen in so einer Situation nicht einfach Urlaub verordnen, sagte der Arbeitsrechtler Michael Eckert aus Heidelberg dem dpa-Themendienst. “Arbeitnehmer können sich natürlich mit ihrem Chef darauf einigen, ein paar Urlaubstage an die Dienstreise anzuschließen, wenn ihnen das passt.“ Sie seien dazu aber nicht gezwungen.

Der Arbeitgeber dürfe Mitarbeitern auch nicht den Lohn streichen, wenn eine Dienstreise wegen der ausgefallenen Flüge länger als geplant dauert. Sie hätten dann weiter Anspruch auf ihre Vergütung, erläuterte Eckert, der Vorstandsmitglied im Deutschen Anwaltverein in Berlin ist. Das gelte zumindest für Angestellte - “freiberufliche Dienstleister haben Pech gehabt“.

Gekündigt! Diese Bagatellen können Sie den Job kosten

Gekündigt! Diese Bagatellen können Sie den Job kosten

Ein angestellter IT-Administrator darf sich aber nicht einfach an den Strand legen, wenn er in einer Niederlassung seines Unternehmens in Ägypten eine neue Computeranlage installiert und wegen der ausgefallenen Flüge nicht zurückkommen kann.

Denn eine verlängerte Dienstreise bedeutet nicht, dass Mitarbeiter bezahlten Urlaub vom Arbeitgeber geschenkt bekommen. “Man ist ja weiter im Einsatz“, erklärte Eckert. “Der Arbeitgeber kann also sagen: Bevor Du Däumchen drehst, kannst Du auch in der Niederlassung im Ausland weiterarbeiten.“ Und selbst wenn dort nichts mehr zu tun ist, dürften Mitarbeiter kaum freihaben: Schließlich können viele dank Laptop und E-Mail heute ohnehin von überall aus Aufträge der Firma bearbeiten.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Roten Meer wegen Dengue-Fieber gut vor Mücken schützen
Vorsicht vor Mücken in Ägypten. In dem Urlaubsland sind Menschen am Dengue-Fieber erkrankt. Das wird durch die Mücken übertragen. Wichtig für Urlauber ist deshalb ein …
Am Roten Meer wegen Dengue-Fieber gut vor Mücken schützen
In Paris fließt Wasser mit Sprudel aus Brunnen
Sightseeing macht durstig. Deshalb hat sich die Touristen-Hochburg Paris etwas Besonderes einfallen lassen: In einigen Brunnen der Stadt fließt nun Sprudelwasser.
In Paris fließt Wasser mit Sprudel aus Brunnen
Gelbe Unterwäsche und Linsensuppe? Skurrile Silvesterbräuche weltweit
Bleigießen war gestern: Wer die Silvesternacht in fernen Ländern verbringt, ist überrascht, wie unterschiedlich die Nationen den Jahreswechsel verbringen.
Gelbe Unterwäsche und Linsensuppe? Skurrile Silvesterbräuche weltweit
Auf Kreuzfahrt mit Hund: Was muss ich beachten?
Auch auf dem Kreuzfahrtschiff soll der Vierbeiner dabei sein. Doch was ist auf der Kreuzfahrt mit Hund eigentlich zu beachten - und darf er überhaupt immer mit?
Auf Kreuzfahrt mit Hund: Was muss ich beachten?

Kommentare