+
Die Polizei wird in München in der nächsten Woche verstärkt Kontrollen durchführen.

Sicherheitskonferenz

Diese Einschränkungen kommen auf Urlauber in München zu

Die Sicherheitskonferenz in München naht. Damit verbunden sind Beeinträchtigungen in der bayerischen Hauptstadt. Das sollten Urlauber jetzt beachten.

München - Urlauber in München müssen am Wochenende vom 12. bis 14. Februar mit Einschränkungen rechnen. Dann findet dort die Konferenz für Sicherheitspolitik statt, im Großraum München komme es daher zu Verkehrsbeeinträchtigungen und Straßensperren, teilt der ADAC mit.

Er rät, möglichst nicht mit dem Auto in die Innenstadt zu fahren, sondern auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen. Am Samstag ist außerdem eine Demonstration angekündigt, mit Großkundgebung am Marienplatz, zu der mehrere Tausend Menschen erwartet werden. In der Innenstadt seien dann viele Straßen gesperrt, außerdem sei der Verkehr von Straßenbahnen und Bussen eingeschränkt.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2017: So kommen Sie den Promis ganz nah
Das diesjährige Dschungelcamp sorgt wieder für Unterhaltung. Wer den Promis ganz nah sein möchte, sollte noch schnell in diesen fünf Unterkünften einchecken.
Dschungelcamp 2017: So kommen Sie den Promis ganz nah
Tickets für Olympia 2018 ab 9. Februar
Südkorea will mit den Olympischen Winterspielen 2018 viele Touristen ins Land locken. Wer Wettkämpfe wie Biathlon, Skispringen oder Rodeln live miterleben will, sollte …
Tickets für Olympia 2018 ab 9. Februar
So erwischen Sie Ihren Anschlussflug auf jeden Fall
Flughäfen sind oftmals riesige Hallen – den richtigen Check-In zu finden, scheint da schwierig. Mit diesen Tipps schaffen Sie es rechtzeitig zu Ihrem Flug.
So erwischen Sie Ihren Anschlussflug auf jeden Fall
Frankfurt erhält Zuschlag für erste Jil-Sander-Ausstellung
Frankfurt wird wohl bald zum Ziel einiger Modefans. Denn das Museum für Angewandte Kunst darf eine Einzelschau zu Jil Sander zeigen. Als Eröffnungstermin nannte die …
Frankfurt erhält Zuschlag für erste Jil-Sander-Ausstellung

Kommentare