+
Der Ausnahmezustand für die Urlaubsregion Montego Bay auf Jamaika wurde verlängert. Foto: Christian Röwekamp

Montego Bay

Ausnahmezustand auf Jamaika bis Oktober verlängert

Jamaika-Touristen müssen bei Ausflügen rund um Montego Bay weiter Vorsicht walten lassen. Die Gegend gilt wegen hoher Kriminalitätsraten als unsicher. Der Ausnahmezustand wurde verlängert.

Kingston/Berlin (dpa/tmn) - Jamaika hat den Ausnahmezustand in Saint James und damit auch im Touristenzentrum Montego Bay bis 31. Oktober 2018 verlängert. Darauf macht das Auswärtige Amt in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen für den Karibikstaat aufmerksam.

Der Notstand in St. Catherine mit Spanish Town, Linstead und Bog Walk wurde bis 2. Oktober verlängert. Grund für die Maßnahmen sind zahlreiche Morde und Schießereien von Kriminellen.

Die Hauptverbindung zwischen dem Flughafen Montego Bay und den Piers der Kreuzfahrtschiffe werde besonders überwacht und gelte als sicher. Montego Bay ist ein beliebtes Ziel auch für deutsche Pauschalurlauber.

Reise- und Sicherheitshinweise für Jamaika

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf welchen Autobahnen wird es am Wochenende eng?
Nach der Herbst- und vor der Wintersaison rechnen Experten auch am kommenden Wochenende nur mit geringer Staugefahr auf den Autobahnen. Doch an manchen Stellen kann es …
Auf welchen Autobahnen wird es am Wochenende eng?
5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere schockiert über Zustand der Sitze bei bekannter Airline
Eine Passagierin zahlt knapp 5.500 Euro für Flug-Tickets für sich und ihren Mann. Was die beiden auf ihren Sitzen vorfinden, ist jedoch unterirdisch.
5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere schockiert über Zustand der Sitze bei bekannter Airline
Stewardess verrät, wie man im Flugzeug ein Gratisgetränk bekommt - funktioniert es wirklich?
Bei vielen Fluggesellschaften sind Getränke nicht inklusive. Wie Passagiere dennoch einen Gratisdrink bekommen, verriet eine Flugbegleiterin.
Stewardess verrät, wie man im Flugzeug ein Gratisgetränk bekommt - funktioniert es wirklich?
Römisches Traditionscafé in Not
Schlägt dem Caffè Greco nach 250 Jahren bald sein letztes Stündlein? Um das traditionsreiche Lokal in Rom ist ein heftiger Streit entbrannt - begleitet von …
Römisches Traditionscafé in Not

Kommentare