+

Bad Reichenhall

Adventsmarkt

Erlesenes Kunsthandwerk auf über 55 Ausstellungsständen im prunkvollen Ambiente des Königlichen Kurhauses (Kurstraße 6, 83435 Bad Reichenhall).

Mit vielen neuen Ideen präsentiert sich zum 20. Mal der traditionelle Advent im Königlichen Kurhaus Bad Reichenhall.

Über 55 Künstler aus dem benachbarten Österreich, der Schweiz und der gesamten Bundesrepublik zeigen weihnachtliches Kunsthandwerk aus der eigenen Werkstatt in vielen Variationen.

Die Palette reicht von Salzburger Spiegel- und Metallblumen, Wachsmodeln, Krippen und Zubehör, Altbayerischer Volkskunst, Klosterarbeiten, Patchwork, Töpfern, Tiffany, filigranen Sternen in verschiedenen Techniken, Malereien auf Stoff, Holz, Glas und Keramik, Teddybären, Glasgravuren, Miniaturen, nostalgischen Kleinoden, Märchenhaftem und viel Filigranem mehr aus der Weihnachtswerkstatt.

Die Künstler werden das Königliche Kurhaus in ein einzigartiges Weihnachtsparadies verwandeln:

Schon beim Betreten spürt man, das hier alles etwas anders ist.

Märchenhafte Dekorationen stimmen bereits im Foyer des prunkvollen Hauses die Besucher weihnachtlich ein. Der Zauber des Echten spürt man spätestens dann, wenn man die mit viel Liebe zum Detail gestalteten Kunstwerke betrachtet, die ebenso liebevoll präsentiert werden.

Mit Kaffee, Kuchen und anderen Köstlichkeiten lädt die großzügige Cafeteria ein und gibt einen stimmungsvollen Ausblick in den beleuchteten Kurpark frei, umrahmt von weihnachtlichen Klängen - jenseits von Stress und Hektik.

...und der Nikolaus schaut am Samstag auch mit Geschenken für brave Kinder vorbei!

Die Kinderaugen werden noch mehr leuchten, wenn die Puppenbühne MAMAMIA das Wintermärchen von Frau Holle am Sonntag den 7. Dezember um 11.00 und um 14.00 Uhr im Theresiensaal spielt.

Eintritt: 2,00 Euro

Kinder bis 14 Jahre frei!

Information:

Bayerisches Staatsbad

Kur-GmbH Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain

Tourist-Info Bad Reichenhall, Wittelsbacherstr. 15, Tel. +49 (0)8651 60 60

info@bad-reichenhall.de

Lesen Sie auch:

Urlaub im Grandhotel Steigenberger Axelmannstein gewinnen

Philharmonische Weihnacht



Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert
Ein Flugzeug-Essen ist meist nicht außergewöhnlich - dennoch freuen sich viele Passagiere darauf. Es sei denn, Sie kriegen etwas anderes als erwartet...
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert
So schützen sich Wintersportler vor Lawinen
Das Risiko, in eine Schneelawine zu geraten, ist für Freerider besonders groß. Wer sich das Abenteuer nicht nehmen lassen möchte, sollte zumindest ausreichende …
So schützen sich Wintersportler vor Lawinen
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet

Kommentare