+
Mauritius-Urlauber können eintauchen ins warme Nass. Die Wassertemperatur liegt derzeit bei 35 Grad.

Baden ohne Gänsehaut

Meer bei Mauritius kommt auf 35 Grad

Auch wenn es in Europa bisher recht mild bleibt, liegen die Wassertemperaturen im Mittelmeer kaum noch über 20 Grad. Das wärmste Bad im Meer ist bei Mauritius möglich.

Hamburg - Auf Mauritius baden Urlauber diese Woche besonders lauschig: 35 Grad ist das Wasser dort warm. Auch die Seychellen und Thailand knacken die 30-Grad-Marke, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Wer nicht so weit fliegen möchte, muss mit kälteren Wassertemperaturen vorlieb nehmen. Das Mittelmeer kommt höchstens noch auf 21 Grad. Auf den Kanaren werden maximal 22 Grad gemessen.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 13-15
Algarve-Küste 19
Azoren 16-18
Kanarische Inseln 20-22
Französische Mittelmeerküste 15-17
Östliches Mittelmeer 17-21
Westliches Mittelmeer 15-18
Adria 14-17
Schwarzes Meer 9-13
Madeira 20
Ägäis 15-18
Zypern 20
Antalya 19
Korfu 17
Tunis 17
Mallorca 18
Valencia 17
Biarritz 15
Las Palmas 21
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 24
Südafrika 22
Mauritius 35
Seychellen 32
Malediven 29
Sri Lanka 28
Thailand 31
Philippinen 25
Fidschi-Inseln 28
Tahiti 29
Honolulu 25
Kalifornien 14
Golf von Mexiko 28
Puerto Plata 27
Sydney 22
dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Als würden wir auf Selbstmordmission gehen" - Crew-Mitglied über Coronavirus auf Kreuzfahrt
Durch das Coronavirus werden auch Kreuzfahrten derzeit stark beeinträchtigt. Viele Kreuzfahrten werden abgesagt. Andere Linien weigern sich dagegen.
"Als würden wir auf Selbstmordmission gehen" - Crew-Mitglied über Coronavirus auf Kreuzfahrt
Coronavirus: So reagieren Flughäfen und Airlines weltweit auf die Gefahr
Das Coronavirus ängstigt derzeit Teile der Bevölkerung weltweit. Flughäfen und Airlines reagieren darauf mit Kontrollen und der Einstellung von Flugrouten.
Coronavirus: So reagieren Flughäfen und Airlines weltweit auf die Gefahr
Coronavirus: Auswärtiges Amt warnt Urlauber vor Reisen in bestimmte Regionen
Das Coronavirus ist inzwischen in fast jeder Provinz oder Region Chinas aufgetaucht. Das hat Folgen für den Tourismus - auch in Deutschland.
Coronavirus: Auswärtiges Amt warnt Urlauber vor Reisen in bestimmte Regionen
Bei ausgefallenen China-Reisen bekommen Kunden Geld zurück
Wegen des Coronavirus sagen viele Veranstalter ihre kommenden China-Reisen ab. Betroffene Urlauber bekommen zwar ihr Geld zurück. Doch wie sieht es mit zusätzlichem …
Bei ausgefallenen China-Reisen bekommen Kunden Geld zurück

Kommentare