+
Warm ist es derzeit nur in der Ferne, zum Beispiel in Thailand. Foto: Diego Azubel

Badetemperaturen in der Ferne - Thailand kommt auf 29 Grad

In Deutschland schneit es und in ganz Europa ist es kalt. Wer im Meer baden will, muss sich ein paar Stunden ins Flugzeug setzen und in die Ferne reisen.

Hamburg (dpa/tmn) - Warmes Badewasser finden Reisende derzeit nur in fernen Ländern: Das Rote Meer in Ägypten kommt dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge auf annehmbare 23 Grad.

Südostasien punktet mit Wassertemperaturen zwischen 23 Grad auf den Philippinen und 29 Grad vor Thailand. Und im Indischen Ozean und in der Südsee wird sogar die 30-Grad-Marke geknackt. Wer das Neujahrsbaden an der deutschen Küste nachholen will, muss hart im Nehmen sein: Mehr als 7 Grad sind an der Nordseeküste nicht drin.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 13-15
Algarve-Küste 18
Azoren 15-17
Kanarische Inseln 20-21
Französische Mittelmeerküste 14-15
Östliches Mittelmeer 17-20
Westliches Mittelmeer 14-18
Adria 13-16
Schwarzes Meer 5-12
Madeira 20
Ägäis 13-17
Zypern 18-19
Antalya 18
Korfu 17
Tunis 17
Mallorca 17
Valencia 17
Biarritz 14
Las Palmas 21
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 23
Südafrika 22
Mauritius 33
Seychellen 32
Malediven 29
Sri Lanka 28
Thailand 29
Philippinen 23
Fidschi-Inseln 29
Tahiti 30
Honolulu 23
Kalifornien 9
Golf von Mexiko 28
Puerto Plata 26
Sydney 23

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Steht Ihre Zahnbürste auch immer im Zahnputzbecher im Hotelbad herum? Nach diesem Artikel werden Sie sich das sicher ganz schnell abgewöhnen...
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten
Technische Störungen, erhöhtes Personenaufkommen oder Personenschaden: Auskünfte der Deutschen Bahn wirken rätselhaft bis kurios. Was steckt also dahinter?
Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten
Keine Lust auf Sightseeing: Danach wählen Urlauber angeblich das Reiseziel aus
Nicht etwa beeindruckende Bauten oder schöne Strände stehen im Vordergrund: Die Millennials machen die Wahl ihres Reiseziels von etwas ganz anderem abhängig.
Keine Lust auf Sightseeing: Danach wählen Urlauber angeblich das Reiseziel aus
Seilrutschen in der Emirate und Radwandern in Schweden
Zur längsten Seilrutsche der Welt in Ras al Khaimah gelangen Reisende mit einem neuen Bus-Shuttle. Wer Fahrradtouren liebt, kann ab Sommer 2019 einen neuen Küsten-Radweg …
Seilrutschen in der Emirate und Radwandern in Schweden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.