1 von 10
Der Maximalpreis im Fernverkehr der 2. Klasse lag bisher bei 129 Euro, künftig kostet das Ticket 135 Euro.
2 von 10
Die Preissteigerung bei den normalen Fahrkarten und den Zeitkarten im Fernverkehr beträgt 3,9 Prozent.
3 von 10
Die Bahncard 25 kostet in der 2. Klasse künftig 59 statt 57 Euro, in der 1. Klasse 119 statt 114 Euro.
4 von 10
Die kosten für die Bahncard 50 steigen in der 2. Klasse von 230 auf 240 Euro, in der 1. Klasse zahlt der Kunde 482 Euro statt bislang 460 Euro.
5 von 10
Für die Bahncard 100 müssen künftig 3990 Euro in der 2. Klasse berappt werden statt wie früher 3800 Euro. In der 1. Klasse legt der Kunde 6690 Euro statt 6400 Euro auf den Tisch.
6 von 10
Reservierungen kosteten bisher 2,50 bzw. 3,50 Euro in der 2. Klasse bzw. 1. Klasse. Beim Callcenter oder am Schalter zahlte man 4,50 bzw. 5,50 Euro. Künftig kostet die Reservierung einheitlich 4 Euro
7 von 10
Im Nah- und Regionalverkehr steigen die Preise für Normal- und Zeitkartenpreise um 3,9 Prozent.
8 von 10
Das Schönes-Wochenende-Ticket schlug bisher mit 39 Euro zu Buche, künftig kostet es 40 Euro bei Internet- oder Automatenbuchung.

Die Bahn erhöht die Preise - hier erfahren Sie, was künftig wieviel mehr kostet!

Die Deutsche Bahn erhöht zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember die Preise. Im Fernverkehr steigen sie um durchschnittlich 3,9 und im Regionalverkehr um 2,7 Prozent. Hier sehen Sie die wichtigsten Preisänderungen im einzelnen. dapd

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

An Spaniens Costa de la Luz entlang
Entdecker-Wiege, Surf-Mekka, Strandparadies: Andalusiens Costa de la Luz gehört zu den hippesten, geschichtsträchtigsten und schönsten Küstenregionen Spaniens. Hier …
An Spaniens Costa de la Luz entlang
Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper
Mit Zelt und Geländewagen lässt sich Namibia auf eigene Faust erkunden. So kommen die Weite und Abgeschiedenheit des Landes im Südwesten Afrikas erst richtig zur …
Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper
Erkundungstour durch die Filmstadt Görlitz
Städtebauliches Wunder, lebendiges Architekturmuseum, Lieblingsort internationaler Filmproduktionen: Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands - und eine grandiose …
Erkundungstour durch die Filmstadt Görlitz
Rosa Lagune & pinke Städte: Die schönsten Ziele in rosa zum National Pink Day
Pink ist Trumpf: So könnte das Motto für den National Pink Day lauten. Woher der Ehrentag für die Farbe kommt, ist unbekannt. Umso schöner die Bilder der Fotostrecke.
Rosa Lagune & pinke Städte: Die schönsten Ziele in rosa zum National Pink Day

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.