+
Anzeigetafeln wie diese sind auf Bahnhöfen Pflicht. Nur so kann die Bahn aktiv über Verspätungen oder Ausfälle informieren. Foto: Julian Stratenschulte

Bahn muss aktiv über Verspätungen und Ausfälle informieren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wann und ob der nächste Zug eintrudelt, erfahren die Fahrgäste in der Regel über die Anzeigetafel. Fehlt das Display im Bahnhof, muss die Bahn nachrüsten. Dies gilt auch für kleinere Stationen.

Die Deutsche Bahn muss Fahrgäste aktiv über Verspätungen und Zugausfälle informieren. Mit einem bloßen Hinweis darauf, wo diese Informationen erhältlich sind, kommt sie ihrer Informationspflicht nicht nach, entschied das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen (Az.: 16 A 494/13). Darüber berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift "ReiseRecht aktuell".

In dem verhandelten Fall hatte sich die Tochterfirma der Deutschen Bahn, die für den Bahnhofsbetrieb zuständige DB Station & Service, gegen einen Bescheid des Eisenbahn-Bundesamtes gewehrt. Darin wurde sie verpflichtet, ihre Stationen mit Anzeigetafeln zu versehen, sofern sie nicht über Lautsprecheranlagen zur Fahrgastinformation verfügten. Das OVG NRW entschied im Berufungsverfahren, aus der Europäischen Fahrgastrechte-Verordnung ergebe sich, dass Fahrgäste über Verspätungen oder Ausfälle zu unterrichten seien, "sobald diese Informationen zur Verfügung stehen". Das müsse aktiv erfolgen und nicht durch den Hinweis auf eine Telefonnummer, unter der die Infos erhältlich sind. Das OVG verpflichtete die Bahn daher, auch an kleinen Bahnhöfen entsprechende Anzeigetafeln anzubringen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hamburg und Umgebung zu Europa-Top-Ziel 2017 gekürt
Norddeutschland hat viel zu bieten. Deswegen hat "Lonely Planet" die Region auf seine Liste "Best in Europe 2017" gesetzt. Dazu trägt nicht nur die Elbphilharmonie bei.
Hamburg und Umgebung zu Europa-Top-Ziel 2017 gekürt
Schiff ahoi auf der Oder?
Die Oder ist für ihre malerische Flusslandschaft bekannt. Vor allem Touristen auf dem Oder-Neiße-Radwanderweg genießen die Stille, die Flora und Fauna. Aber touristisch …
Schiff ahoi auf der Oder?
Wahrzeichen von San Francisco: Die Golden Gate Bridge wird 80
Die Golden Gate Bridge ist nicht nur ein technisches Meisterwerk. Ihre Eleganz und Schönheit hat sie weltberühmt gemacht und wird auch nach 80 Jahren noch bewundert.
Wahrzeichen von San Francisco: Die Golden Gate Bridge wird 80
"Man braucht Geduld": Zu Besuch im Campo Bahia
Vor drei Jahren logierten hier die späteren Fußball-Weltmeister. Heute ist das Campo Bahia in Brasilien ein Luxushotel mit oft wenig Gästen. Nun sollen ausgerechnet …
"Man braucht Geduld": Zu Besuch im Campo Bahia

Kommentare