Gegen tödlichen Leichtsinn

Bahn warnt mit Schock-Videos vor Unfällen

Berlin - Klettern auf Waggons oder unerlaubt Gleise überqueren - solche Aktionen können tödlich sein. Mit krassen Videoclips startet die Bahn jetzt eine Kamagne für mehr Sicherheit.

Die Bahn warnt mit drei neuen Kurzfilmen vor tollkühnen Aktionen und Leichtsinn am Gleis. Die Szenen fangen harmlos an und enden für die Beteiligten tödlich. „Wir wollen vor allem Jugendliche erreichen, um Unfälle an Bahnanlagen zu verhindern“, sagte der Vorstandschef der Bahntochter DB Netz, Oliver Kraft, am Donnerstag. Die Filmszenen stünden für reale Ereignisse.

In den vergangenen beiden Jahren gab es laut Bahn mehr als 200 Unfälle, weil unerlaubt Gleise überquert wurden. Dabei starben mindestens 140 Menschen. Das Klettern auf Waggons oder Strommasten führte zu 20 Unfällen. Dabei habe es in jedem dritten Fall Todesopfer gegeben. Die Kurzfilme sind seit Donnerstag auf der Internetseite der Bahn und dem Videoportal Youtube zu sehen. Sie sind Teil der Sicherheitskampagne „Wir wollen, dass Du sicher ankommst“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Roten Meer wegen Dengue-Fieber gut vor Mücken schützen
Vorsicht vor Mücken in Ägypten. In dem Urlaubsland sind Menschen am Dengue-Fieber erkrankt. Das wird durch die Mücken übertragen. Wichtig für Urlauber ist deshalb ein …
Am Roten Meer wegen Dengue-Fieber gut vor Mücken schützen
In Paris fließt Wasser mit Sprudel aus Brunnen
Sightseeing macht durstig. Deshalb hat sich die Touristen-Hochburg Paris etwas Besonderes einfallen lassen: In einigen Brunnen der Stadt fließt nun Sprudelwasser.
In Paris fließt Wasser mit Sprudel aus Brunnen
Gelbe Unterwäsche und Linsensuppe? Skurrile Silvesterbräuche weltweit
Bleigießen war gestern: Wer die Silvesternacht in fernen Ländern verbringt, ist überrascht, wie unterschiedlich die Nationen den Jahreswechsel verbringen.
Gelbe Unterwäsche und Linsensuppe? Skurrile Silvesterbräuche weltweit
Auf Kreuzfahrt mit Hund: Was muss ich beachten?
Auch auf dem Kreuzfahrtschiff soll der Vierbeiner dabei sein. Doch was ist auf der Kreuzfahrt mit Hund eigentlich zu beachten - und darf er überhaupt immer mit?
Auf Kreuzfahrt mit Hund: Was muss ich beachten?

Kommentare