+
Bis Freitag müssen sich Bahnreisende in Frankreich auf streiks einstellen.

Arbeitskampf bis Freitag

Bahnreisenden drohen Streiks in Frankreich

Paris - Bahnreisende in Frankreich müssen seit Mittwoch mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Vier Gewerkschaften haben landesweit zu Streiks aufgerufen.

Der Verkehr zwischen Deutschland und Frankreich ist nach Angaben des französischen Bahnunternehmens SNCF jedoch nicht betroffen. Auch die Züge Richtung Italien und Schweiz sollen rollen.

Der bis Freitag terminierte Arbeitskampf triff den Hochgeschwindigkeitszug TGV und Regionalzüge. Bei den TGV ab oder nach Paris will die Bahn etwa 70 Prozent der geplanten Zügen fahren lassen, im Land sollen es 60 Prozent sein.

Wohl keine Behinderungen bei Air France

Die Gewerkschaften protestieren gegen die aus ihrer Sicht schlechten Arbeitsbedingungen und unzureichende Lohnerhöhung. Auch eine mögliche Zusammenführung von SNCF und dem Schienennetzbetreiber Résau ferré de France ist Reizthema.

Im Luftverkehr rechnet die Fluggesellschaft Air France für Freitag mit wenigen Verspätungen. Die Gewerkschaft CGT hat für diesen Tag Streiks angekündigt. Air France will jedoch nach Angaben vom Mittwoch alle Flüge abfertigen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein
Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare