+
Entspannt am Strand kostenlos mit dem Handy im Internet surfen können Urlauber zukünftig auf Mallorca.

Ohne Ende Surfen

Ballermann bekommt kostenloses WLAN

Palma de Mallorca - Touristen am Ballermann können zukünftig kostenlos im Internet surfen. Die gesamte Playa del Palma wird ab dem Sommer mit der entsprechenden Technik ausgestattet.

Am Ballermann surfen Touristen künftig kostenlos via WLAN im Internet. Die gesamte Playa de Palma soll ab diesem Sommer mit der entsprechenden Technik ausgestattet werden, kündigte Alvaro Gijon an, der in der Stadtverwaltung von Palma für Tourismus verantwortlich ist.

Lesen Sie auch: Hier surfen Sie in München kostenlos

 In den darauffolgende Monaten sollen dann nach und nach auch die Straßenzüge hinter dem Strand mit kostenlosem WLAN ausgestattet werden. Der Internetzugang soll ganzjährig verfügbar sein.

Hier geht's zu unseren Urlaubs-Angeboten

Der Ballermann bemüht sich seit einiger Zeit um ein neues Image. Das Eimersaufen am Strand wurde genauso verboten wie nackte Oberkörper auf den Straßen von Palma.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mexiko wird zunehmend unsicherer
In Mexiko wird im Sommer ein neuer Präsident gewählt. Das könnte die Sicherheitslage im Land verschärfen. Reisende sollten die Hinweise des Auswärtigen Amt im Blick …
Mexiko wird zunehmend unsicherer
Das sind die besten Kreuzfahrtschiffe für Familien
Laut einer aktuellen Auswertung sind rund 20 Prozent der Kreuzfahrt-Passagiere Familien. Die familienfreundlichsten Angebote dazu finden Sie im Überblick.
Das sind die besten Kreuzfahrtschiffe für Familien
Quallen-Alarm in Urlaubsparadies - 23 Touristen im Krankenhaus
Quallen-Alarm am Strand eines beliebten Urlaubsortes: Wegen großen Schmerzen durch Quallengift mussten 23 Menschen ins Krankenhaus gebracht werden. 
Quallen-Alarm in Urlaubsparadies - 23 Touristen im Krankenhaus
Strandbesucher trampeln für Selfies auf totem Blauwal herum
Ein toter, an Land gespülter Blauwal wurde von Menschen genutzt, um Schriftzüge in den leblosen Körper zu ritzen. Danach trampelten sie für Selfies auf ihm herum.
Strandbesucher trampeln für Selfies auf totem Blauwal herum

Kommentare