Trainer-Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Trainer-Hammer: Tuchel bald Trainer in England?
+
Air Baltic: Bordkarte am Flughafen kostet fünf Euro.

Air Baltic verlangt 5 Euro für Check-in am Flughafen

Berlin - Nach dem Billigflieger Ryanair versucht jetzt auch die Air Baltic, das Einchecken so weit wie möglich ins Internet zu verlagern. Eine Bordkarte am Flughafenschalter kostet fünf Euro.

Wenn Passagiere die Bordkarte erst am Flughafenschalter erhalten möchten, müssen sie vom 16. November an fünf Euro dafür bezahlen.

Von der Gebühr ausgenommen sind unter anderem Gäste, die im Web einchecken, teilte die lettische Fluggesellschaft in Berlin mit. Weitere Ausnahmen gelten für Kinder bis zwölf Jahre, Passagiere mit eingeschränkter Mobilität und Mitglieder des Vielfliegerprogramms “Baltic Miles“.

Auch wenn am Flughafen kein Web-Check-in möglich ist, entfällt die Gebühr. An den Flughäfen in Deutschland, die Air Baltic anfliegt, ist das Online-Einchecken aber möglich.

Angesteuert werden Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Frankfurt/Main. Ryanair lässt seine Passagiere inzwischen nur noch per Internet einchecken - die Flughafenschalter sind im Oktober abgeschafft worden. Anders als bei Air Baltic kann hier allerdings auch der Online-Check-in Geld kosten: Abseits von Aktionsangeboten verlangt das Unternehmen dafür fünf bis zehn Euro pro Passagier.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berühmte Bauwerke: Erkennen Sie Original - und Fälschung?
"Es gibt viel mehr Kopien als Originale", stellte Pablo Picasso einst fest. Was der Künstler auf Menschen bezog, kann man auch auf Reisen entdecken.
Berühmte Bauwerke: Erkennen Sie Original - und Fälschung?
Auf den Malediven besser die Hauptstadt Malé meiden
Eigentlich sind die Malediven für ihren weißen Sand und ihr blaues Meer bekannt. Doch momentan sorgen politische Konflikte für Aufsehen. Daher sollte man die Hauptstadt …
Auf den Malediven besser die Hauptstadt Malé meiden
Deutsche Gewässer kühlen ab - Mittelmeer bleibt warm
Für einen richtigen Strandurlaub ist das Wasser von Nord- und Ostsee derzeit etwas zu kühl. Urlauber können hier höchstens mit 20 Grad rechnen. Zum Baden lohnt eher ein …
Deutsche Gewässer kühlen ab - Mittelmeer bleibt warm
Touristen strömen nach Terrorwelle wieder nach Paris
Paris bekommt die Olympischen Spiele, auch bei französischen Tourismusmanagern ist nach einem mageren Vorjahr Zuversicht angesagt. Die Deutschen kommen wieder an die …
Touristen strömen nach Terrorwelle wieder nach Paris

Kommentare