+
Langläufer „erfahren“ sprichwörtlich Fitness pur in imposanter, schneebedeckter Winterlandschaft.

Der Bayerische Wald - Grenzenloses Langlauf Revier

Wintersport ist nirgends naturreiner als im Bayerischen Wald. Stolz weisen schneeweiß glitzernde Fichten nordischen Skifreunden den Weg zu einem elementaren Sporterlebnis in unberührter Natur.

Das Skiparadies ist hier ganz irdisch und greifbar. Langläufer „erfahren“ sprichwörtlich Fitness pur in imposanter, schneebedeckter Winterlandschaft. Man rauscht dahin und berauscht sich an befreiender Fahrt unter einem blauen Himmel als Kuppel eines Doms aus Eis und Schnee. Ein inneres Hochgefühl stellt sich ein. In einer herrlichen Landschaft gemütlich seine Bahnen ziehen, hier bieten sich die besten Voraussetzungen dafür.

2.000 km hervorragend präparierte Rundkurse und Strecken

Der Bayerische Wald, das ist für Sportler beste Wintererholung auf über 2.000 km hervorragend präparierten Rundkursen und Strecken. Grenzüberschreitende Loipen, die in den angrenzenden Böhmerwald führen, ermöglichen den Anhängern des Nordischen Skisports, den tschechischen Teil des größten Waldnationalparks Europas auf Skiern zu erkunden.

In einer herrlichen Landschaft gemütlich seine Bahnen ziehen - im Bayerischen Wald bieten sich die besten Voraussetzungen dafür.

Alleine in dem Gebiet Winter Hoch3 ist das grenzüberschreitende Loipennetz über 1000 Kilometer lang. Auf Skiern ab zu den europäischen Nachbarn heißt es in vielen weiteren Gemeinden – Haidmühle oder Furth im Wald sind nur zwei der zahlreichen Beispiele. Auch die "Bayerwaldloipe“ verbindet das "Arber-/Osser-Gebiet" direkt mit dem "Dreisessel" im Dreiländereck Bayerischer Wald. Sie werden auf dieser Loipe mit einer wunderbaren, fast unberührten Landschaft verwöhnt, die Sie in einer reizvollen Abwechslung von Waldgebieten und Freiflächen mit atemberaubender Fernsicht genießen können.

Impressionen "Winter im Bayerischen Wald"

Winter im Bayerischen Wald

Einatmen, abstoßen und in der Loipe, den Rhythmus der Bewegung entdecken, die Gedanken loslassen und die Frische der Winterluft spüren: Wer sich im Langlaufzentrum Finsterau auf den Weg macht, ist verzaubert von der malerischen Landschaft und dem Murmeln des Reschbaches.

Der Bayerische Wald, das ist für Sportler beste Wintererholung auf über 2.000 km hervorragend präparierten Rundkursen und Strecken.

Zu den großen Langlaufzentren gehören auch der Bretterschachten am Arber, Lohberg-Scheiben, Zwieslerwaldhaus, Breitenberg-Jägerbild und Sankt Englmar. Die Hirschensteinloipe ist hier das beliebteste Ziel. Denn bei klarer Sicht spannt sich die Alpenkette über den Horizont und verbindet über ein scheinbar kleines Dunstkissen „La Grande Dame“ der Gebirge mit den jungen Spitzen der Alpen. Weiße Pinselstriche in der blauen Unendlichkeit lassen einen hier ins Träumen kommen.

Entdecken Sie die im wahrsten Sinne des Wortes grenzenlosen Langlaufangebote im Bayerischen Wald, die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft und die ursprüngliche Natur und machen sie eine Langlauftour in den Langlaufzentren des Bayerischen Waldes!

Weitere Informationen:

Skilanglauf, Biathlon und Skispringen im Bayerischen Wald

Hier geht´s zu den Prospekten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die Trends bei Musicalreisen
Musicals sind aufwendige Bühnenspektakel, oft in eigens dafür gebauten Eventkomplexen. Musical-Pakete inklusive Städtetrip, Theaterführung und Übernachtung sind immer …
Das sind die Trends bei Musicalreisen
Das sind die Top 100 der teuersten Städte der Welt 2018
Essen gehen, Wohnen, Autofahren - kurz gesagt: Leben kostet. Doch in welchen Städten weltweit muss man dafür besonders tief in die Tasche greifen?
Das sind die Top 100 der teuersten Städte der Welt 2018
Taugt ein Elektroauto für die Fahrt in den Urlaub?
Die meisten Menschen fahren mit dem eigenen Auto in den Urlaub. Auch mit einem E-Auto ist das möglich. Aber vor einer defekten Ladestation ist schon mancher Reisende …
Taugt ein Elektroauto für die Fahrt in den Urlaub?
Staus meist nur auf Wintersportstrecken
Auf den meisten deutschen Autobahnabschnitten können Autofahrer am Wochenende mit freier Fahrt rechnen. Eine Ausnahme machen jedoch die Wintersportrouten. Hier müssen …
Staus meist nur auf Wintersportstrecken

Kommentare