+
Von welchem prominenten "Baywatch" würden Sie sich retten lassen?

Umfrage

"Baywatch": Von diesem Promi wollen Deutsche gerettet werden

  • schließen

Rettungsschwimmer in roten Schwimmuniformen: Am 1. Juni erscheint der "Baywatch"-Film in den Kinos. Von wem würden Sie sich im Urlaub gerne retten lassen?

Ab dem 1. Juni 2017 können Fans der Lebensretter von Malibu in Erinnerungen an die berühmte rote Schwimmuniform schwelgen. In der an die TV-Serie aus den 90er Jahren anknüpfenden Filmkomödie "Baywatch" besetzen Dwayne Johnson und Zac Efron das Rettungsschwimmer-Team.

Promis als Rettungsschwimmer: Welchen würden Sie wählen?

Gäbe man 20 deutschsprachigen Prominenten die rote Boje in die Hand, würden sich die Deutschen gerne von einem ganz besonderen aus dem Wasser retten lassen: Das Reiseportal Holidaycheck fand in einer Umfrage heraus, dass sich die meisten Menschen hierzulande gerne von Manuel Neuer aus dem Wasser ziehen lassen würden. Insgesamt stimmten dreizehn Prozent der Befragten für den Torhüter der deutschen Nationalmannschaft.

Auch interessant: Auf dieser Insel ist das betreten wegen Lebensgefahr verboten.

Beflügelt durch die vor allem weibliche Fangemeinde schaffte es Elyas M’Barek auf den zweiten Platz. Schlagersängerin Helene Fischer rangiert auf Platz drei. Ihr trauen in erster Linie männliche Teilnehmer die größten Rettungsqualitäten zu – beziehungsweise würden sie die Sängerin wahrscheinlich am liebsten im roten Badeanzug sehen. Mit 28 Prozent stimmte die Mehrheit dafür, sich keinen der Genannten als persönlichen Baywatch-Retter zu wünschen.

Klare Verlierer

Bei einem aber sind sich beide Geschlechter einig: Von Alexander "Honey" Keen, Model und Ex-Dschungel-Camp-Teilnehmer, möchte niemand aus den Wellen geborgen werden. Mit einem Prozent Zuspruch machen auch Angela Merkel und Martin Schulz in den Augen der Deutschen eine wenig überzeugende Figur als Rettungsschwimmer, ebenso Olivia Jones und Anne Will.

Zur Wahl standen neben den im Text genannten folgende Prominente: Barbara Schöneberger, Günther Jauch, Andreas Gabalier, Til Schweiger, Angelique Kerber, Heidi Klum, Jan Böhmermann, Stefan Raab, Daniela Katzenberger, Dieter Bohlen, Nena und Veronica Ferres.

Erfahren Sie hier, warum in Flugzeugfenster immer ein Loch ist.

sca

Fernweh? Das sind die schönsten Strände weltweit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Kommentare