Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot

Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot
+
Wissen Sie, was drei Streifen auf der Piloten-Uniform bedeuten?

Zwei, drei, vier

Was bedeuten eigentlich die Streifen auf Piloten-Uniformen?

  • schließen

Jedem sind schon einmal die Streifen auf der Uniform eines Piloten aufgefallen - doch was genau verbirgt sich hinter der Anzahl der Streifen?

Ihre Uniform lässt Piloten vertrauenswürdig und autoritär erscheinen - doch am meisten sagen die Streifen an der Schulterklappe etwas über die Position des Airline-Mitarbeiters aus.

Streifen an der Piloten-Uniform: Das bedeuten sie

Was genau die Anzahl der Streifen bedeutet, hat das Online-Portal Travelbook im Gespräch mit Patrick Biedenkapp, der für eine deutsche Airline fliegt, erfahren.

So trägt der Kapitän oder Pilot in Command in der Regel vier Streifen, da er die meiste Verantwortung innehat und die wichtigsten Entscheidungen an Bord trifft. Doch um diese vier Streifen zu erlangen, braucht ein Pilot im Schnitt 15 bis 20 Jahre Erfahrung, fügt Markus Wahl, Pressesprecher der "Vereinigung Cockpit" hinzu. Das schließe Trainingsflüge im Flugsimulator, überwachte Trainingsflüge und regelmäßige Arztbesuche ein. Erst dann bestehe die Chance auf ein Kapitänstraining, welches nochmal ein halbes oder dreiviertel Jahr in Anspruch nimmt.

Hier verrät ein Pilot einen genialen Trick mit dem Sie Turbulenzen überstehen.

Danach folgt der Co-Pilot oder First Officer mit drei Streifen: "Er vertritt zum Beispiel auf Ultra-Langstreckenflügen den Kapitän während dessen Ruhepause. Es gibt auch eine Variante, bei der einer der drei Streifen breiter ist. Dies impliziert einen höheren Erfahrungsgrad", erklärt Pilot Patrick Biedenkapp. Bei der Lufthansa können drei Streifen auch ein Hinweis auf einen Senior First Officer sein, der des Öfteren auf Ultralangstreckenflügen im Cockpit sitzt.

Video: Traumjobcheck Pilot

Ein First Officer mit weniger Erfahrung trägt indessen auch mal zwei Streifen, wie Markus Wahl berichtet: "Diese deuten darauf hin, dass diejenige Person die Abläufe noch lernen muss." So zum Beispiel bei der Airline Cathay Pacific - hier wird der Pilot dann auch als Second Officer bezeichnet. Letztlich könne die Anzahl und Breite der Streifen bei Fluggesellschaften abweichen, da es keine einheitlichen Vorgaben gibt, bestätigt auch Pilot Patrick Biedenkapp.

Woher kommen die Streifen an der Uniform eigentlich?

"Sie sind historisch zu begründen", erklärt Robin Kiely, Head of Communications bei Ryanair. "Die Pilotenuniformen der Passagierfluggesellschaften sind auf traditionelle Militär- und Marineuniformen zurückzuführen, wobei die Streifen hierarchische Ränge repräsentieren."

Lesen Sie hier, wie ein Lufthansa-Pilot gegen FC Bayern-Fans stichelt.

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kann man einfach zwei Plätze im Zug reservieren?
In einem Zugabteil müssen sich oft viele Menschen wenig Raum teilen. Wer gerade gestresst ist und seine Ruhe braucht, könnte auf den Gedanken kommen, den Sitzplatz neben …
Kann man einfach zwei Plätze im Zug reservieren?
In diesen Ländern haben Sie die beste Sicht auf den "Blutmond"
Einen Vollmond erleben wir in der Regel einmal im Monat - doch eine Mondfinsternis wie 2018 nur sehr selten. Auf diesen Winkeln der Erde sehen Sie am meisten davon.
In diesen Ländern haben Sie die beste Sicht auf den "Blutmond"
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Das Wechseln der Sitzplätze im Flugzeug führt bei vielen Flugbegleitern zu schlechter Stimmung. Die Gründe dafür erklärt nun ein Flugbegleiter.
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten
In Schweden wüten zurzeit mehrere Waldbrände. Reisende sollten daher überprüfen, ob ihre geplante Route befahrbar ist. Außerdem besteht ein striktes Lagerfeuer- und …
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten

Kommentare