+
Der größte deutsche Reiseveranstalter TUI stellt langsam wieder auf Normalbetrieb um.

TUI beendet Kurzarbeit

Der größte deutsche Reiseveranstalter TUI wird die seit dem vergangenen Sommer laufende Kurzarbeit nicht verlängern und ab Februar wieder auf Normalbetrieb umstellen.

Das teilte das Unternehmen am Montag in Hannover mit. Grund seien die seit Mitte Dezember wieder anziehenden Urlaubsbuchungen. Vor allem das Fernreisegeschäft laufe gut.

Im Mai 2009 hatte die TUI den rund 1800 Beschäftigten in der Zentrale Kurzarbeit verordnet, weil das Geschäft wegen der Wirtschaftskrise kräftig zurückgegangen war.

In den rund 400 TUI-eigenen Reisebüros wird die Kurzarbeit noch bis Ende 2010 fortgesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google Maps ertappt Frau in verstörender Pose: "Einer dieser Außerirdischen"
Auf Google Maps gibt es immer wieder lustige oder auch verstörende Fotos. Auf einem Foto ist nun eine Frau aufgetaucht, die von Nutzern als Alien bezeichnet wurde.
Google Maps ertappt Frau in verstörender Pose: "Einer dieser Außerirdischen"
Mallorca: Noch strengere Regeln für "Sauftouristen" - aber die zeigen sich unbeeindruckt
Seit einiger Zeit versucht die Regierung auf Mallorca, den Sauftourismus einzuschränken. Ein neues Gesetz soll dieses Vorhaben voranbringen - aber hat es den gewünschten …
Mallorca: Noch strengere Regeln für "Sauftouristen" - aber die zeigen sich unbeeindruckt
Lufthansa verlängert Flugpause nach China
Flugreisen nach China dürften auch in den kommenden Wochen mit einigen Umständen verbunden sein. Denn viele europäische Airlines weiten ihren Flugstopp aus. Auch bei …
Lufthansa verlängert Flugpause nach China
Bei der Hotelsuche im Netz Filter richtig anpassen
Zimmer mit Meerblick oder Hotel im Dschungel: Im Internet können Reisende so manche Schnäppchen und Juwelen finden. Doch wer online seine Unterkunft sucht, sollte bei …
Bei der Hotelsuche im Netz Filter richtig anpassen

Kommentare