Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung
+
Bei Verspätungen übernimmt die Bahn die Taxi-Kosten nur, wenn die planmäßige Ankunftszeit zwischen 0.00 und 5.00 Uhr liegt und die Verspätung mindestens 60 Minuten beträgt.

Reisekosten

Bei Verspätung: Wann zahlt die Bahn fürs Taxi?

Hat die Bahn Verspätung, ist das Fahrgäste oft mit Problemen verbunden. Sie verpassen Anschlussverbindungen oder kommen zu spät zu Terminen. Sich einfach ein Taxi zu nehmen, scheint vielen da die beste Lösung. Doch die Bahn übernimmt nur in bestimmten Fällen die Kosten.

Berlin - Die Bahn hat Verspätung: Wie kommt man jetzt noch zum eigentlich Ziel der Reise? Schließlich fahren irgendwann keine U- und S-Bahnen oder Busse mehr, um vom Bahnhof noch weiter zu kommen.

Manchmal erstattet die Bahn dem Reisenden in einem solchen Fall die Kosten für das Taxi. Aber eben nicht immer. Wie ist die Regelung? Sehr spezifisch. Zum einen muss die planmäßige Ankunftszeit zwischen 0.00 und 5.00 Uhr liegen. Zum anderen muss die Verspätung mindestens 60 Minuten betragen, teilt die Deutsche Bahn mit. Oder: Ein Zug fällt aus, es war der letzte planmäßige Verbindung, und nun kann der Zielbahnhof nicht mehr vor 0.00 Uhr erreicht werden.

Stellt das Unternehmen dann kein anderes Verkehrsmittel zur Verfügung, und der Kunde kann mit keinem Mitarbeiter der Bahn etwa im Zug oder einer Informationsstelle Kontakt aufnehmen, kann er sich die Kosten für ein Taxi bis 80 Euro ersetzen lassen. Die Taxi-Quittung und das Ticket der betroffenen Reise reicht man dafür beim Servicecenter Fahrgastrechte ein.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier stiehlt ein Flughafen-Mitarbeiter aus dem Koffer eines Passagiers
Ein Flugreisender fing durch Zufall mit seiner Kamera Bilder eines Flughafenmitarbeiters ein - und zwar, wie dieser gerade etwas aus einem Koffer entwendete.
Hier stiehlt ein Flughafen-Mitarbeiter aus dem Koffer eines Passagiers
Aufgepasst: Dieses Urlaubsziel verbietet bald Plastikprodukte und Styropor-Verpackungen
Dieses Urlaubland geht nun gegen Vermüllung vor. Auf der Insel dürfen daher in Kürze keine Plastikprodukte mehr verwendet werden.
Aufgepasst: Dieses Urlaubsziel verbietet bald Plastikprodukte und Styropor-Verpackungen
Das bietet New Yorks vergessener Stadtteil Staten Island
New York gilt als Trend-Hauptstadt der Welt, zumindest Manhattan und Brooklyn. Das Viertel Staten Island dagegen bezeichnete sich lange selbst als fünftes, vergessenes …
Das bietet New Yorks vergessener Stadtteil Staten Island
Große Ausstellung rund ums "Flanieren" in Bonn zu sehen
Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. …
Große Ausstellung rund ums "Flanieren" in Bonn zu sehen

Kommentare