+
Schön kühl: Auf der Zugspitze sind es derzeit etwa 10,5 Grad, so der Deutsche Wetterdienst. Foto: Felix Hörhager

Sommerfrische in den Bergen

Beim Wandern Luft pro 100 Höhenmeter 1 Grad kühler

Während es unten im Tal brühend heiß ist, brauchen Wanderer auf dem Berggipfel in einigen Höhenlagen sogar langärmelige Kleidung: Denn mit jedem Höhenmeter wird die Luft kühler.

Hamburg (dpa/tmn) - Sommerfrische finden Urlauber während der aktuellen Hitzewelle vor allem in den Bergen. "Alle 100 Höhenmeter nimmt die Temperatur um rund 1 Grad ab", erklärt Gerhard Lux vom Deutschen Wetterdienst in Hamburg.

Auf der Zugspitze, mit 2962 Metern Deutschlands höchster Berg, habe es derzeit nur 10,5 Grad. Die 1-Grad-Regel gilt bis zum sogenannten Kondensationsniveau, wo die aufsteigende warme Luft kondensiert - also Tröpfchen bildet. Ab dort sinke die Temperatur nur noch um 0,65 Grad pro 100 Höhenmeter, sagt Lux. Das Kondensationsniveau liegt auf Höhe der Wolkenunterseite.

Von der Regel gibt es Ausnahmen, zum Beispiel bei einer sogenannten Inversionswetterlage. "Hier hat sich wärmere Luft über kältere Luft geschoben", erklärt der Diplom-Meteorologe. Es kann dann also im Tal kälter sein als auf den Höhen. Dies passiere häufiger im Winter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warum Passagiere diesen einen Ort auf dem Kreuzfahrtschiff vergeblich suchen werden
Wer schon einmal auf einer Kreuzfahrt war, dem wird als aufmerksamem Betrachter ein Detail aufgefallen sein: Auf vielen Schiffen fehlt etwas Entscheidendes.
Warum Passagiere diesen einen Ort auf dem Kreuzfahrtschiff vergeblich suchen werden
Wer dieses Verhalten am Flughafen an den Tag legt, zieht den meisten Hass auf sich
Als ob der Aufenthalt am Flughafen nicht schon stressig genug für manche Reisende ist - es gibt immer wieder Passagiere, die mit ihrem Verhalten für Kopfschütteln sorgen.
Wer dieses Verhalten am Flughafen an den Tag legt, zieht den meisten Hass auf sich
Wo das Meer vor Weihnachten zum Schwimmen einlädt
Schnee und kalte Temperaturen gehören für viele zu den Weihnachtsfeiertagen dazu. Doch andere verreisen in dieser Zeit lieber in ein Badeparadies. Beste Bedingen dafür …
Wo das Meer vor Weihnachten zum Schwimmen einlädt
Skisaison im Schwarzwald startet
Der Feldberg gilt als größtes Skigebiet in Baden-Württemberg. Wintersportler dürfen sich auch hier auf den Saisonstart gefasst machen. Die Zahl der Pisten ist zunächst …
Skisaison im Schwarzwald startet

Kommentare