+
Schau mir in die Augen, Kleines! Unter Wasser gibt es einiges zu entdecken.

Paradies

Welt unter Wasser: Die schönsten Tauch-Spots

Barrakudas, Manta Rochen oder Tigerhai - unzählige Meeresbewohner leben unter Wasser. Wo es die schönsten Unterwasserwelten zu entdecken gibt, hat nun das Reiseportal Tripadvisor zusammengestellt.

Wer genug vom Strand hat, kann die Welt unter Wasser erforschen. Mit einer Pressluftflasche auf dem Rücken ist ein Blick in die Tiefe ein echtes Abenteuer. Doch schon mit einer guten Taucherbrille, Schnorchel und ein Paar Flossen ist es an manchen Orten absolut spannend. Wo es die besten Reviere zum Tauchen und Schnorcheln gibt, hat Tripadvisor seine User gefragt. Ausgewählt wurden ausschließlich Regionen, die sich nahe dem Äquator oder in der südlichen Hemisphäre befinden.

Besonders beliebt sind die Tauch-Spots vor Bora Bora (Französisch-Polynesien), den Cook-Inseln, Fidschi und Indonesien.

Die schönsten Spots zum Tauchen und Schnorcheln

Die schönsten Spots zum Tauchen und Schnorcheln

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überbucht: Easyjet wirft Passagiere raus - Start mit freien Plätzen
Überbuchungen sind bei Fluggesellschaften keine Seltenheit. In diesem Fall wurden Passagiere auf einem Easyjet-Flug gegen ihren Willen aus dem Flugzeug geworfen.
Überbucht: Easyjet wirft Passagiere raus - Start mit freien Plätzen
Ritz-Carlton lässt Luxus-Kreuzfahrtjachten bauen
Kreuzfahrt-Angebote sind vielfältig. Die Hotelkette Ritz-Carlton setzt deshalb auf Exklusivität: An Bord sind weniger Passagiere, die Schiffe steuern nur kleinere Häfen …
Ritz-Carlton lässt Luxus-Kreuzfahrtjachten bauen
Zu viel Sonnencreme: Diese Gefahren drohen
Beim Strandbesuch erstmal dick Sonnencreme auf die Haut und dann ab ins kühle Nass: Das ist gar keine so gute Idee, haben Forscher jetzt herausgefunden. 
Zu viel Sonnencreme: Diese Gefahren drohen
Diese Neuerungen plant Flixbus
Fernbus-Marktführer Flixbus möchte plant Neuerungen in seinem Angebot. Teils kommen die den Kunden zugute - teils dem Unternehmen selbst.
Diese Neuerungen plant Flixbus

Kommentare