+
Im Miniaturenpark "Kleiner Harz" in Wernigerode können Besucher zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Landschaften des Harzes im Maßstab von 1:25 betrachten. Foto: Peter Förster

Ab 2017 zu sehen

Bergwerk Rammelsberg wird im Mini-Harz nachgebaut

Der Miniaturpark "Kleiner Harz" in Wernigerode bekommt eine weitere Attraktion: Das Schaubergwerk Rammelsberg wird zur Ausstellung hinzugefügt. Besucher können das Bergwerk ab dem kommenden Jahr bestaunen.

Wernigerode (dpa/lni) - Im Miniaturenpark "Kleiner Harz" wird das Schaubergwerk Rammelsberg bei Goslar nachgebildet. Die Nachbildung im Mini-Format ist acht Meter lang, sie wuchs in den vergangenen Monaten in Wernigerode Stück für Stück vor den Augen der Besucher.

Im nächsten Jahr wird das Bergwerk dann komplett im Park zu sehen sein. Das Interesse an der Schau war auch in diesem Jahr groß. 60 000 Besucher kamen, etwa genauso viele wie im Vorjahr, sagte Geschäftsführerin Marlies Ameling der Deutschen Presse-Agentur in Magdeburg.

Die etwa anderthalb Hektar große Anlage gibt es seit 2009 auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände. In dem Park sind mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Landschaften des Harzes im Maßstab 1:25 zu sehen, darunter der Halberstädter Dom und der Brocken. Der Mini-Harz ist nur in den warmen Monaten zu besichtigen, im Winter werden die Modelle abgebaut und restauriert.

Miniaturenpark

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Durch die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Roman "The Shining" wurde das Stanley-Hotel berühmt. Ein Paar will nun einen Geist in einem Foto eingefangen haben.
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Wenn der letzte Koffer gepackt ist, kann der Urlaub endlich losgehen. Die Lieblingsachen sind im Gepäck verstaut. Hier gibt‘s ein paar Tipps, damit Sie schnell starten …
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund
Für mehr Beinfreiheit legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln.
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund
Hände als Besteck, Kaugummi an die Wand: Die Sitten anderer Länder
Im Restaurant Müll runterwerfen, Kaugummi an die Wand kleben oder mit Tomaten schmeißen – im deutschsprachigen Raum ist das tabu, in anderen Ländern gehört's dazu.
Hände als Besteck, Kaugummi an die Wand: Die Sitten anderer Länder

Kommentare