+
Berlin Linien Bus wird es bald nicht mehr geben. Das Tochterunternehmen schrieb zuletzt rote Zahlen. Doch die Deutsche Bahn plant schon neue Ideen mit alten Strecken. Foto: Jens Kalaene

Letzte Fahrt

Berlin Linien Bus stellt schon Ende Oktober Betrieb ein

Nach den Bahnstreiks boomt der Fernbusmarkt und etliche neue Anbieter siedeln sich an. Das heißt aber auch, dass sich ältere Anbieter verabschieden, darunter Berlin Linien Bus. Doch Konzernmutter Deutsche Bahn hat schon neue Pläne.

Berlin (dpa/tmn) - Berlin Linien Bus stellt schon Ende Oktober den Fahrbetrieb ein. Das sagte ein Sprecher des Fernbusanbieters. Zuvor hatte die Berliner Morgenpost darüber berichtet. Die Konzernmutter Deutsche Bahn hatte das Ende der Marke vor einigen Wochen für Ende des Jahres angekündigt.

Für November und Dezember verkauft Berlin Linien Bus nun aber keine Tickets mehr: Am 31. Oktober endet der Fahrbetrieb. Bis dahin finden dem Sprecher zufolge aber alle Fahrten statt.

Berlin Linien Bus hat nach eigenen Angaben rund 150 Fernbusse im Einsatz und bedient damit über 40 Linien in Deutschland und Europa. Die Bahn-Tochter soll zuletzt tiefrote Zahlen geschrieben haben. Ein kleiner Teil der Strecken von Berlin Linien Bus wird in das Netz der Konzernschwester IC Bus übergehen, teilte die Bahn mit. Vor allem touristische und länderübergreifende Strecken sollen zukünftig von IC-Bussen bedient werden, zum Beispiel Berlin-Usedom.

Mitteilung Deutsche Bahn zu Fernbusplänen

Bericht zu Aus von Berlin Linien Bus auf morgenpost.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familienurlaub in Deutschland: So wird die Reise unvergesslich
Familienurlaub in Deutschland liegt im Trend. Wie jedes Familienmitglied auf seine Kosten kommt und Letztere sich gering halten, lesen Sie hier.
Familienurlaub in Deutschland: So wird die Reise unvergesslich
Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten
Alle reden über Probleme mit Touristen auf Mallorca oder Venedig. Aber der Gardasee ist bei Urlaubern beliebt wie lang nicht mehr. Das heißen nicht alle willkommen.
Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten
Urlauber aufgepasst: Qualleninvasion an idyllischem Mallorca-Strand
Starke Strömung: Eine Qualleninvasion an einem beliebten und idyllischen Strand auf Mallorca hat Urlaubern den Badespaß gründlich vermiest.
Urlauber aufgepasst: Qualleninvasion an idyllischem Mallorca-Strand
Deshalb ist sie so beliebt: 15 Gründe für eine Reise zur Ostsee
Die Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ist die beliebteste Urlaubsregion deutscher Kurzurlauber. Aus verschiedenen Gründen.
Deshalb ist sie so beliebt: 15 Gründe für eine Reise zur Ostsee

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.