Dafür besser gefüllte Maschinen

Air Berlin: Weniger Fluggäste

Berlin - Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin ist im Oktober erneut mit besser gefüllten Maschinen gestartet. Die Zahl der Fluggäste ging allerdings zurück.

Die Zahl der Fluggäste ging infolge des bewusst gekappten Flugplans zwar um 5,2 Prozent auf 3,0 Millionen zurück, wie der Lufthansa-Konkurrent am Mittwoch mitteilte. Die Auslastung der verbliebenen Flugzeuge verbesserte sich minimal von 84,49 im Vorjahreszeitraum auf 84,61 Prozent.

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft versucht nach jahrelangen Verlusten mit einem Schrumpfkurs dauerhaft in die Gewinnzone zurückzukommen. Zahlreiche Strecken wurden gestrichen, die Flotte schrumpft, und mit 900 Jobs soll im Zuge des Sparprogramms „Turbine“ rund jeder zehnte Arbeitsplatz wegfallen. Wegen des harten Konkurrenzkampfs in der Branche hatte Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer im Sommer dennoch infrage gestellt, ob das Unternehmen wie 2013 wie geplant in die schwarzen Zahlen fliegt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun "Maria". Reiseveranstalter kommen Betroffenen entgegen.
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Diese Häuser berühmter Personen sind sowohl unter kulturellen als auch historischen Aspekten sehenswerte Ausflugziele auf einer Reise durch Deutschland.
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Märchen werden in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, wahr: Dort wurde tatsächlich das erste Einhorn gesichtet. Was es damit auf sich hat? Lesen Sie selbst.
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit
Nachdem die Fluggesellschaft Air Berlin alle Karibik-Flüge ab Ende September gestrichen hat, übernehmen die Airlines Eurowings und Condor ab Düsseldorf neue Strecken in …
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit

Kommentare